Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 595
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0605
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Tendier — Thelott.

595

Johann Christoph Tendier

Kupferstecher von Dresden, geb. 1715, in Paris gebildet, wo er auch starb.

Madonna mit dem Kinde, welches eine Eose hält (Madonna della
Rosa), F. Parmeggi ano. Das Original in Dresden, gr. fol. Für
das Dresdener G-alleriewerk.
T. Vor der Schrift.

Der Tod des h. Joseph. Kibbera. Aus der Gallerie des Grafen
Brühl, gr. fol.

Julius Caesar Thäter

Zeichner und Kupferstecher, geb. zu Dresden 1804; Schüler von Albrecht Keindl und

Samuel Amsler.

Die Völkerscbeidung. W. v. Kaulbach. gr. qu. fol.
I. Mit Nadelschrift.

II. Vor der Adresse des Wiener Kunstvereins.

Paulus predigt in Athen. Raphael, gr. qu. fol.

I. Vor aller Schrift.

Die Hunnenschlacht. W. Kau]bach. 1837. gr. qu. fol. Für

die Geschichte der n. Kunst v. Grafen Racz}uiski.

Rudolph von Habsburg wahret den Landfrieden; nach dem Carton
von J. Schnorr zu* dem enkaustischen Gemälde im Saalbau zu
München, gr. qu. fol. Dresdener Kunstvereinslatt 1844.

Kampf zwischen Sachsen und Franken aus den Kriegen Karl's des
Grossen. W. Kaulbach. gr. qu. fol. Sächsischer Kunstverein 1840.

Die Mailänder von Friedrich Barbarossa bezwungen, nach H.
Mücke's Freskobild im Schlosse des Grafen von Spee in Holtdorf,
gr. qu. fol. Für das Werk von Raczynski.

Friedrich Barbarossa's Zusammenkunft mit Papst Alexander III. in
Venedig; nach Schnorrs Carton zum enkaustischen Gemälde im
Saalbau zu München, gr. qu. fol. Münchener Kunstvereinsblatt 1844.

Friedrich Barbarossa's Einzug in das eroberte Mailand, nach dems.
Ebenso. Münchener Kunstvereinsblatt 1842.
I. Vor der Schrift.

Die Zurückbringung des entflohenen Megapenthes, nach Lucian's
Erzählung: die U ob erfahrt, nach einer Zeichnung von A.J.Carstens
im grossherzogl. Museum zu Weimar. 1844. gr. fol.
I. Vor aller Schrift, nur mit dem Monogramm des Stechers.

II. Vor der Schrift, nur mit den Künstlernamen.

Ernst Carl Gottlieb Thelott

Kupferstecher, geb. zu Augsburg 1760, gest. als Professor der Kupferstecherkunst an der

Akademie zu Düsseldorf 1834.

Maria mit dem Kinde. C. Dolce. 1810. Pnnktirt. kl. fol.
Die Marter des h. Andreas. Rubens. 1816. fol.

38*
loading ...