Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 605
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0615
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Thouvenin — Tibaldi.

605

Jean Thouvenin

Zeichner und Kupferstecher von Paris, geb. um 1765.

1. Vermählung Marlae (lo sposalizio). Raphael. Punktir- und Stich-
manier, irr. fol.

2. Anbetung der Hirten bei der Krippe. Van der Wer ff. Punktirt.

gr. fol.

3. Maria auf einer Bank sitzend, hält das Kind auf dem Schoosse,
welches sich zum kleinen Johannes wendet und ihm einen Schmetter-
ling zeigt. (La vierge au papillon.) gr. fol.

4. Himmelfahrt Mariae. GL Eeni. Punktirt. gr. fol.

5. Charitas, les soins maternels. Allegri. • gr. fol.

6. Virginius tödtet seine Tochter. V. Camuccini. Stich, gr. qu. fol.



Theodor van Thulden

Historien-, Genremaler und Eadirer, geb. zu Herzogenbuscli 1607, gest. daselbst 1676 (1636);

Schüler von P. P. Hubens.

1. H. Familie. Maria hält auf dem Schoose das Jesuskind, welches
mit einer Taube spielt, die ihm Johannes reicht. 4.

2. Die Geschichte des verlorenen Sohnes. Folge von 6 Bl. H. 4" 11"',
Br. 3" 10"'.

I. Vor dem später eingestochenen Namen: P. P. Bubbens auf allen
Blättern, mit der Adresse Ä. Boudan vor jeuer des P. v. d. Berge.
(An Bubens ist idudgens, auch hinsichtlich der Erfindung, nicht zu
denken.)

3. Zwei Satyrn, wovon der eine dem andern eine Weintraube über dem
begehrlichen Munde auspresst. H. 6" 10"', Br. 7"

4. 58 Bl. Die Tbaten des Ulysses, oder die Odyssee. F. Prima-
ti c ci o und X. d e 1 A b a t e. qu. fol.

Dominicus Tibaldi (Pellegrini)

Historienmaler, Architect und Eadirer, geb. zu Bologna 1546, gest. 1583; Schüler seines
Vaters Pollegrino Tibaldi. B. XVIU. 10.

1. Buhe auf der Flucht nach Egypten. H. 12", Br. 9" 9'". B. 1.

I. Vor dem Monogramm und vor der Retouche.

2. Maria mit der Rose. Et flos de radice etc. F. Parmeggiano.
H. 17", Br. 12". B. 3.

3. Busse der h. Magdalena. Tizian. H. 15" 8'", Br. 11" 3'". B. 5.

4. Der Friede, sitzende weibliche Figur mit Lorbeerzweig und nacktem
Krieger an der Kette. H. 14" 4'", Br. 9" 9"'. ß. 6.

I. Vor den Strichen auf dem Steine mit dem Monogramm.

5. Der grosse Brunnen auf dem Platz Saffieri zu Bologna. Lauretus.
1570. H. 14" 3'", Br. 18" 10'". B. 8.

6. Der Pallast zu Ferrara. Galasso Alghiso. 1566. 3 Bl. H.
19" 9"', Br. 38" 12'". B. 9.
loading ...