Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 686
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0696
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
686 - ■ Volpato.

e. Der heil. Petrus wird von einem Engel aus dem Gefängniss "be-
freit. H. 21", Br. 27" 9"'.

f. Apollo und die Musen nebst den vorzüglichsten Dichtern des
Alterthums auf dem Parnass versammelt. H. 21" 2'", Br. 28".

g. Der Burgbrand zu Born. II. 21", Br. 27" 9'".

Zu diesen 7 Blättern wird als 8. gerechnet:

h. Das Wunder der Messe zu Bolsena, von Baphael Morghen ge-
stochen. EL 20" 6'", Br. 29" 6"'.

Die I. Abdr. sind vor der Scbrift, die II. vor den vielen Betonchen und
vor der Adresse der päbstlichen Calcographie auf der Schule von Athen
oder dem ersten Blatte. Auch hat man Exemplare, welche nach den
Originalien in Gouachefarben ausgeführt sind.

2. Aurora in einem Wagen sitzend, von Genien und den Hören um-
geben. Guercino. Imp. qu. fol.

I. Vor dem Wappen, vor der Dedication, nur mit angelegter Schrift.

3. Allegorie: der Abend in seinem Wagen, gezogen von zwei feurigen
Pferden, gefolgt von der Nacht, welche ihren Mantel ausbreitet.
Nach dems. (Tlafond in der Villa Ludovisi bei Rom.) gr.r.qu.fol.

I. Mit unausgefüllter Schrift.

4. Die Grablegung. Nach Raphael' s Gemälde in der Villa Börghese.

gr. fol. -

5. Der heil. Andreas wird zum Tode geführt. Nach Guido Reni's
Prescobild in Rom. gr. qu. fol.

I. Mit unausgefüllter Schrift.
II. Vor der Betouche.

G. Die Kreuztragung. Guido Reni. qu. fol.

7. Die Geburt des Adonis, Landschaft nach Swanevclt. gr. qu. fol.

8. Der Raub des Adonis, Bandschaft nach dems. gr. qu. fol.

9. Landschaft mit Cephalus und Procris. Cl. Lorrain. gr. fol.

I. Mit angelegter Schrift.

10. Noah, nachdem er aus der Arche gegangen, verrichtet sein Opfer

mit den Seinigen. N. Poussin. qu. roy. fol.

I. Die Künstlernamen sind mit der Nadel gerissen und die Unterschrift
ist unausgefüllt.

11. Bandschaft mit Merlair und Argus. Nach dems. roy. qu. fol.

12. Bandschaft mit Dido und Aeneas. Nach dems. roy. qu. fol.

13. Der todte Christus auf einem Leinentuch liegend, von den Seinen
beweint. Nach Raph. Mengs' Gemälde in Madrid, roy. fol.

Selten.

14. 4 Bl. Die Propheten Zacharias und Joel, und die Sibyllen von
Delphi und von Cumae. M. Angelo Buonarroti. gr. fol.
loading ...