Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 694
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0704
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
■4

594 Wachsmann — Waol.

Anton Wachsmann

Zeichner und Kupferstecher, geb. in Schlesien 1765, gest. um 1836; Schüler der

Berliner Akademie.

1. Eigenbildniss, Büste. Wachsmann se ipsmn. 1822. Id. fol.

2. Christus und die h. Katharina. J. Sandrart. fol.

3. Die Ehebrecherin vor Christus. Seb. del Piombo. Das Original
im Berliner Museum, gr. qu, fol.

I. Mit ofener Schrift.

Cornelius de Wae!

Historien-, Landschaftsmaler und Badirer, geb. zu Antwerpen 1594, gest. zu G-enua 1662;
Schüler seines Vaters Joh. Baptist.

8 Bl. italienische Volksscenen. Auf dem Titel ein Brunnen mit der
Dedication an G-uil. van der Straten.

1) Drei Tanzende neben einer Dame. 2) Eine Zigeunergruppe
beim Feuer. 3) Bettler bei einem Kloster. 4) Der Zahnarzt auf
der Strasse. 5) Jäger bei einer Osteria. 6) Ein Verbrecher auf
dem Esel, gebunden, vom Volke verspottet. 7) Knaben schlagen
einen beladenen Esel. 8; Matrösen an der Seeldiste. H. 4" 3"',
Br. 5" 6"'.

I. Aetzdrücke vor vielen Arbeiten.

Johann Baptist Wael

Banibocciadenmaler und Badirer in den Niederlanden, geb. um 1620. B. V. 1. Wgl. 227.

1. 14 Bl. italienische Volksscenen:

1) Auf dem Titelblatt ein Brunnen, mit Zueignung an Caspar
de Eoomer. — 2) Die Fischer, ein Fischer rechts stehend. — 3; Der
Falkner mit der Dame zu Pferde und vier Hunden. — 4) Der mit
Hausrath bepackte Karren nach links, ihm folgt eine Frau. —

5) Der mit zwei Gänsen und Kessel bepackte Esel nach links. —

6) Die Frau auf dem Esel, links eine zweite mit einem Kinde.
— 7) Die Spielergruppo, links einer mit dem Kruge. — 8) Die
vier reisenden Pilger, links ein Hund. — 9) Die reisende Familie;
die Frau mit zwei Kindern auf einem Esel, nach links ein Bauer
mit Dudelsack. — 10) Die streitenden Spieler, rechts erhebt einer
die Flasche. — 11) Die ruhenden Eeisenden, rechts auf dem Esel
ein Guitarrespieler. — 12) Die Mutter, welche das Kind laust,
Gruppe von vier Figuren. — 13) Die drei Mütter, in der Mitte eine
mit Spinnrocken. —'14) Der Chirurg; ein Bauer wird am Kopfe
operirt. H. 3" 2—3'", Br. 4" 9—W". B. 1—14.

I. Vor den Nrn. und der Adresse von Vinc. Billy.
H. Mit denselben, aber vor der Ketoucho.

2. 5 Bl. Die Geschichte des verlorenen Sohnes.' Com. de Wael.
1658. H. 1" 3'", Br. 10" II'".

1) Abreise. 2) Verschwendung der Güter. 3) Vertreibung aus
dem Freudenhause. 4) Als Hirte. 5 ■ Bückkehr.

I. Vor den Unterschriften und der Adresse von Gallays.
loading ...