Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 696
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0706
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
696

Wagner.

4. Parkpartie mit alten Eichen und Zaun. IL 4" 9"', Br. 7" i"1.
A. 8.

L Aetzdruck vor der Schrift.
II. Mit der Nr. rechts oben, vor der Inschrift.

5. BeiBauerbach, ohnweit Meiningen. 1838. H. 6" 3'", Br. 7" 2'". A. 11.

6. Der Eichenwald mit dem Jäger. H. 10" 7'", Br. 13" 8'". A. 15.

7. Die Mühle im Thal. H. 13", Br. 10" 6"'. A. 16.

8. Die Windmühle. H. 8" 9"', Br. 11". A. 17.

I. Vor aller Schrift.

II. Mit dem Namen des Verlegers und Druckers, vor jenem des Künstlers.

9. Der Isarfall. H. 6", Br. 7" 8"'. A. 18.

Abdrücke ebenso.

10. Mühle im Drusenthal. H. 8" 8"', Br. 7" 7"'. A. 22.

Der Probedruck vor vielen Arbeiten.

11. Landschaftliche Badirungen; Folge von 24 Bl. in drei Heften,
jedes zu 8 Bl. 1856. fol.

Friedrich Wagner

Zeichner, Kupfer- und Staklatecher, g&b. zu Nürnberg 1803; Schiller von Albrecht Reindel.

1. Noah und seine Eamilie in der Arche. M. Oppenheim. Das
Original im Besitz des Grossfürsten Alexander von Bussland. H.
14", Br. 15" 8'". Stahlst.

Albrecht Dürer-Vereinsblatt 1841.
I. Probedruck vor aller Schrift, nur mit „Noah'' bezeichnet.

2. Maria mit dem Kinde. Madonna di casa Tempi. Raphael, fol.

I. Vor der Schrift, nur mit gerissenen Künstlernamen.

3. Das Abendmahl des Herrn. Leonardo da Vinci. Copie nach
R. Morghen in Stahlst. 1840. H. 25", Br. 42".

I. Aetzdruck, vor aller Schrift.
H. Vor der Schrift.
LH. Mit angelegter Schrift.

4. Eccehomo. A. Dürer. Das Original im Palazzo reale zu Venedig, fol.

5. Die Kreuzabnahme. Bubens. Das Original in Antwerpen, gr. fol.

I. Vor der Schrift, nur mit den Künstlernamen.

6. Johannes der Täufer. G. Eeni. H. 12" 4"', Br. 9".

I. Vor aller Schrift.
H. Vor der Schrift,

HI. Ausser derSchrift steht unten: Der Nürnberger Verein vonKünstlern etc.
IV. Hier steht unten: Im Besitz des Nürnberger Vereins etc.

7. Der h. Sebastian. C. Dolce. Das Original in der Schönbornischen
Galerie von Pommersfelden. Stahlst, fol.

Württemberger Kunstvereinsblatt 1844.
I. Vor aller Schrift, nur mit dem Zeichen des Stechers.
loading ...