Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 756
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0766
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
756

Wouwerman — Wrenk.

2. Ein Bauernhaus zwischen Bäumen. Vorne ein Wagen, worin ein
Weib sitzt, von einem Pferde gezogen, das ein Mann reitet. Bez.
Francis Wouters. 1649. H. 149 Mm., Br. 219 Mm. K. 2.

3. Hügelige, mit Bäumen bewachsene Landschaft, mit Gebäuden am
Ufer des Meeres, das den Hintergrund bildet. Vorne ein Mann mit
zwei Eseln. H. 140 Mm., Br. 235 Mm. IT. 3.

4. Ein Dorf mit einem Schlosse rechts; vorn sitzt ein Hirt auf dem
Steine. H. 149 Mm., Br. 223 Mm. K. 4.

I. Beine Aetzdrücko.

Philipp Wouwerman

vorzüglicher Jagden-, Conversations- und Landschaftsmaler, von dem man auch einzelne
Radirungen kennt, die äusserst selten sind. Gel), zu Harlem 1G20, gest. daselbst 1668;
Schüler seines Vaters Paul und J. Wynants'. 13. I. 397. Weigel, Suppl. 6S.

1. Ein Karrengaul nach rechts stehend an einen Baumstamm gebunden.

1643. H. 5" 4'", Br. 6" 6'". B. 1.

Aeusserst selten. In der Sammlung des B. v. Mecklenburg war ein
Exemplar, welches bei der Auction (Nov. 1872) das Berk Kupferstich-
cabinet um 1000 Thlr. erstand.

2. Das Pferd und die zwei Männer. H. 5" 6"', Br. 7". W. 2.

Dieses Blatt wird in Holland als Werk des Meisters angezweifelt.

W. E. Wrankmore

Englischer Kupfer- und Stahlstecher der Nouzeit.

1. Johannes der Täufer an der Quelle. Cigoli. fol.

I. Vor der Schrift.

2. Christus, das Kreuz tragend. Overbeck, fol.

3. Felix Mendelssohn-Bartholdi. Id. fol.

Christoph Wren

Architect, geb. zu East Knoyle in Wiltshiro am 20. Oct. 1G32, gest. am 25. Fobr. 1723.
Von ihm ist folgondes sehr seltene Schwarzkunstblatt bekannt:

Brustbild eines Mohren mit einem Halsbande. H. 6" 1"', Br. 4" 6;".

Franz Wrenk

Kupferstecher in Schwarzkunst, geb. zu Strahain 1766, gest. zu Wien am 1. Februar 1830;

Schüler von Joh. Jacobe.

I. Vor der Schrift. §

1. Hagar mit Ismael in der Wüste. Bembrandt. gr. fol.

2. Der junge Tobias erschrickt vor dem Fische. Derselbe, gr. fol.

3. Buhe der h. Familie; Maria säugt das Kind. O. G entileschL
H. 21" 10'", Br. 26" 3'".

I. Vor aller Schrift.

4. Der Leichnam Christi auf dem Schoosse der in Ohnmacht gesun-
kenen Mutter. H. Carracci. gr. qu. fol.
loading ...