Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 776
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0786
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
776

Monogrammisten.

7 5/fffO , ■

Deutscher Radirer, jedoch, sieher nickt Hirsclivogel, wie Heller annimmt. B. IX. 81.

Theoplirastus (Paracelsus) ab Hohenheim, Halbfigur. H. 7", Br. 4"
8'". B. 2.

AI

Italienischer Kupferstecher um 1550, der in der Schule des Marc-Anton sich gebildet

zu haben scheint. B. XV. 543.

Allegorie auf die Zeiclmungs- und Baukunst. H. 3", Br. 4" 8'". B. 1

M

Guter deutscher Kupferstecher des 16. Jahrh. B. VIII. 539. Pass. IV. 129.

1. Adam und Eva. H. 3" 3"', Br. 2" 5'". P. 3.

2. Judith nackt auf dem Harnisch sitzend. 12.

3. Bacchus. H. 2" 5//;, Br. 1" 4'". B. 1.

4. Die Frau im Bade. Bund. Diain. 2" {'". B. 2.

Siehe Marias Kartarus.
\S7 9

Deutscher Kupferstecher, gewöhnlich A. Luining genannt. B. IX. 550. Pass. IV. 225.

1. Albrecht Dürer. 1579. Copie nach Melch. Lorch. H. 6" V",
Br. 3" 1"'. B. 1.

2. 12 Bl. Ornamente für Goldschmiede mit grotesken Figuren. H. 1"
6"', Br. 3". Pass. 3.

Deutscher Kupferstecher um 1540. B. IX. 80.

Eine Verzierung für Goldschmiede, mit der irrigen Jahreszahl 1443.
H. 3" 9" , Br. 5" 5/y/.

Deutscher Kupferstecher um 1530. B. IX. 38.

1. Herzog Georg von Sachsen. Oben das Wappen. 1538. H. 3" V",
Br. 2" l'". B. 1.
loading ...