Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 784
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0794
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
784 Monogrammisten.

3. Ansicht von Solothurn. H. 8" 6'", Br. II". B. 2.

4. Ansicht von Venedig. H. 9" 9"', Br. 14". B. 4.

5. Ansicht von Weissehburg. H. 9" 9;//, Br. 14". B. 5.

Cff)T

Cornelia Antoniszoon (Teunissen). Maler, Formschneider und Radirer von Am-
sterdam aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. B. IX. 152. Pass. III. 30. Nagler,

Monogr. II. 725.

Radirung.

1. Sturz des Thurmes von Babel. 1547. Das Monogramm stellt auf
der Fledermaus, die durch die Luft fliegt. Auf einem Bande eine
holländische Inschrift. H. 11" 10'", Br. 14".

Holzschnitte.

2. Das Abendmahl des Herrn, aus zwei Bl. bestehend. H. 11" 6'",
Br. 20" 10'". B. 1.

Spätere Abdrücke sind von zwei Platten.

3. Mutius Scaevola. 153G. H. 20", Br. 13" 10"'. B. 2.

4. Allegorie auf die Vergänglichkeit. Nascendo morhnur. 1537. H.
16" 5"', Br. 12" 4'". B. 4.

5. Carl V., ganze stehende Figur. H. 19" 10"', Br. 13" 5'"

6. Die Geschichte vom Vater, Sohn und Esel. Friesförmig, ans 4 Bl,
bestehend, mit holl. Versen. 1544. H. 8" 3/;/, Br. 54". B. 5.

Holländischer Kupferstecher in der letzten Hälfte des IG. Jahrhunderts. Nagler glaubt,
es könnte Christ, van Sichern den Aelteren bedeuten.

Der strenge Vater, der seinem Sohne die Kehle abschneidet. 1569.
Copie nach Aldegrever B. 73. H. 4" 3"'(?), Br. 2" tl'"(?).
Sehr selten.

C Wo

Deutscher Formschneidor in der Mitte des lß. Jahrhunderts. Pass. III. 317.

1. Bathseba im Bade, mit zwei Dienerinnen. H. 2" 5"', Br. J" 8'".
P. 1.

2. Das Abendmahl. Oben steht: Wer von diesem Brode isst etc. Aus
dem Buche: Agenda Ecclesiastica. Würzburgi 1584. H. 5", Br.
4'", P. 2.

Holländischer Formschneider am Ende des 16. Jahrhundorts.

Seestück mit mehreren Schiffen, im Vorgrunde ein grosses mit drei
Segeln. IT. Goltz ins. H. 5" V", Br. 8" 1'".

Es giebt Abdrücke von einer oder von drei Platten (Clair-obscur).
loading ...