Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 795
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0805
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Monogrammiston.

795

Deutscher Kupferstecher um 1540. B. VIII. 10.

Maria über dem Monde stellend. Copie nach A. Dürer. H. 4", Br.
2" 10'". B. 1.
Selten.

Deutscher Kupferstecher im 16. Jahrhundert. B. IX. 494.

Der h. Eustachius. Schöne Copie nach A. Dürer. H. 13", Br. 9" 6'".
B. 1.

I. Bevor heim Monogramm die Buchstaben G und H getilgt wurden.

Heller irrt sich, wenn er das Gegentheil behauptet; es sind im
zweiten Zustande noch Spuren der getilgten Buchstaben sichtbar.

Deutscher Kupferstecher des 16. Jahrhunderts. B. VIII. 6.

1. Aufsteigendes Ornament, unten breitet eine Sphinx ihre Arme aus.
H. 5" 2"', Br. 2" B. 1.

2. Ornament: Phantastischer Mannskopf oben, unten eine Art Cande-
laber. 1527. H. 3" 10'", Br. 2" 1"'.

6x1 ■

Deutscher Kupferstecher zu Ende dos 15. Jahrh. Sowohl Passavant als Nagler gehen das
Monogramm unrichtig au. Pass. II. 146.

1. Christus am Kreuz, unten Maria und Johannes. Copie nach M.
Schongauer B. 25. H. 10" 8'", Br. 7" 2"'.

2. S. Sebastian an einen Baum gebunden. Ebenso B. 59. H. 5" d),

Br. 4" V" (?).

Deutscher Formschneider im 16. Jahrhundert. B. IX. 439.

1. EL Familie. Copie nach H. S. Beham B. 123. H. 6", Br. 3" 10"'.
B. 2.

2. Die Bartholomäusnacht. 1572. Aus Münster's Cosmographie, wie
die Folgenden. H. 4" 5'", Br. 5" 9'". B. 3.

3. Einnahme der Stadt Melun durch Robert von England. H. 4" 5'",
Br. 5" 9'". B. 4.

4. Ansicht von Kempten. 1569. H. 4" 6;//, Br. 5" 3'". B. 6.
loading ...