Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 810
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0820
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
810

Monogrammisten.

Unbekannter Kupferstecher des 16. Jahrhunderts. Seine Blätter gehören zu den Seltenheiten.

1. Christus am Kreuz zwischen den Schachern, unten Maria, Johannes,
und andere Figuren. H. 3" II"', Br. 2" 7"'.

2. Das Schweisstuch von St. Petrus und St. Paulus gehalten. H. 3"
1"', Br. 2" 3'".

3. St. Bernhard vor Maria mit dem Kinde auf den Knieen. II. 2"
1'", Br. 1" 9"'.

4. Der h. Rochus mit der Wunde. II. 2" 6"', Br. 1" 9'".

5. St. Servatius im bischöflichen Ornat. H. 2" 6"', Br. 1" 7'".

6. St. Nicolaus. H. 3" 2"', Br. 2" 2"'.

7. H. Barbara. H. 2" 1"', Br. 1" 8'".

8. H. Dorothea. H. 2" 6'", Br. 1" T".

9. H. Gertrud von Nivelle. H. 2" 3'", Br. I" 7'".

M

Deutscher Kupferstecher zu Ende des 15. Jahrhunderts. B. VI. 112. Pass. II. 163.

1. Simson tödtet den Löwen. H. 2" 2"', Br. 1" B. 1.

2. Der h. Christoph. H. 5" 7"', Br. 3" II'". B. 2.

3. Christus am Kreuz. H. 5" T", Br. 4" 1"'. P. 3.

4. II. Dreieinigkeit. H. 3/; 7'", Br. 2" T". P. 4.

M.

Italienischer Kupferstecher in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, der in der Weise
des Agostino Musi arbeitete. B. XV. 541.

Das nackte stehende Weib, in ganzer Figur, das sich im Spiegel be-
sieht, wird vom Tod überrascht, M. Angclo. H. 13", Br. 9" 2"',
B. 1.

Deutscher Kupferstecher am Ende des 16. Jahrhunderts. B. IX. 548.

1. Der h. Hieronymus. 1576. II. 4" 1"', Br. 2" 11"'. B. 1.

2. Der h. Johannes Evangelist. 1576. H. 4" 3'", Br. 3".

3. Nackte Frau mit schwebender Draperie. 1575. H.6"5'", Br. 4" 2"'.

Deutscher Eormschneider um 1580. B. IX. 565,

Die Niederlage des Holofeines, H. 24" 6"', Br. 36". B. 1.
loading ...