Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 817
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0827
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Monogrammisten. 817

' £Ai- IL

Deutscher Kupferstecher um 1530. B. VIII. 19. Paas. IV. 109.

1. Maria auf dem Halbmonde. Copie nach A. Dürer B. 30. H. 4"
9"', Br. 2" 7"'. B. 1. -

2. Darstellung im Tempel. H. 3" 2"', Br. 2" 4'". P. 2.

3. Die Dornenkrönung. 15ZX. H. 3" 2"', Br. 2" 4"'. P. 8.

4. Christus am Kreuz. Vere filius dei erat homo iste. Bund. Diam.
•2" 3"'. P. 9.

PM.

Deutscher Kupferstecher um 1500. B. VI. 415.

Der Manu der Schmerzen, zwischen zwei Engeln. H. 8", Br. 6". B. 1.

Italienischer Kupferstecher um 1540. Man hezieht dieses Zeichen auf Pi etro P erugino,
was jedoch ganz unwahrscheinlich ist; ferner auf Martino da Udine (genannt Pelle-
grino da S. Daniele). B. XIII. 354,

t. Eine Löwenjagd. H. 4" 4"', Br. 5" 2"'. B. 1.

2. Das Bacchanal mit Silen. A. Mantegna. H. 5" :>"', Br. 8". B. 2,

3. Die Macht der Liebe (Triumph des Silen). Hauptblatt. TT. 8" 6'",

Br. 6" V". B. 3.

I. Sehr zart. Vom Monogramm sieht man nur die oberen Theile,
nämlich: |3 ß

Sehr selten.

II. Betouchirt, die Buchstaben P P vollendet und durch den Schnörkel-
zug vereint.

4. David als Besieger des Goliath. IT. 12" 4'", Br. 5" 4"'.

5. Christus von den Seinen betrauert. II. 7" 4'", Br. 6" 2"',

BS

Deutscher Pormschneider um 1550. B. VIII. 468.

H. Familie nach Hans Baidung Grün. H. 13" Br. 9".

Deutscher Pormsehneider des 16. Jahrhunderts. B. IX. 436.

Wilhelm von Grumpach, Brustb. in ovalem Fenster. Aetat. sue LXX.
Anno 1567. H. 12" 2"', Br. 9" 6'". B. 1.

Ii. ' 52
loading ...