Antiqua Gemälde- und Altkunst-Verkaufsgesellschaft   [Hrsg.]
Kunstauktion der 'Antiqua' - Gemälde- und Altkunst-Verkaufsges.: Ölgemälde, Aquarelle, Miniaturen, Porzellan, Möbel, Antiquitäten ; Versteigerung: Montag, 19. Februar, bis Donnnerstag, 22. Februar 1923 — [Wien], 1923

Seite: 24
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/antiqua1923_02_19/0026
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
293

294

295

296

297

298

299

300

301

302

303

304

Ausrufspreis in

Tausendkronen

Zwei verschiedene ovale Schüsseln aus Alt-
wiener Porzellan mit Blattrandfries und gestreuten
Blümchen. 100

Blaumarke, 1818 und 1819. •

Zwei Teller aus französischem Porzellan mit
Blumenrandfries und Goldbuchstaben H. '100

Puppenservice aus Klösterle-Porzellan mit
blauen Streifen, bestehend aus 2 Kannen, Zucker-
dose und 2 Schalen samt Tassen auf Blechtasse. 100

Marke T. K., um 1830.

Kaffeeschale mit nicht dazugehöriger Tasse
aus Wiener Porzellan, Goldrandfries. 100

Blaue und eingepreßte Marke. Henkel restauriert.

Porzellanbild, Schw'ebende Engel. 100

Biedermeierzeit. In Holzrähmchen. 11:9,5

Zwei bunte figurale Leuchter aus Porzellan. 120

Marke Schlaggenwald.

Kaffeeservice aus Porzellan, bestehend aus
2 Kannen, Zuckerdose, 6 Schalen mit Untertassen,
grüner Blattdekor. 120

Zwei Teller aus französischem Porzellan mit
Blumenrandfries und gestreuten Kornblümchen. 120

Um 1830.

Zigarrenständer samt Untertasse aus
Schlaggenwalder Porzellan mit Korallenhenkeln
und Golddekor. 120

Eingepreßte Marke, 1850.

Yierpassige und runde Schüssel aus Alt wiener
Porzellan mit gestreuten Vergißmeinnichtblüten. 140

Blaumarke, 1820.

Auer verschiedene Teller aus Alt wiener Porzellan
mit Randfries und Streublümchen. 150

Blaumarke aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

M o k k a s c h a 1 e samt Tasse aus Altwiener
Porzellan, auf chamois Fond bunte Blumen, Gold-
randfries. ' 160

Blaumarke, um 1830.

2-1
loading ...