Anton, Hugo Saintine
Die Mysterien von Eleusis — Naumburg a. S., 1899

Seite: 22
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/anton1899/0036
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Kollegium von zehn Mitgliedern (Ziehen. Ehein. Museum
1896 Bd. 51 S. 211), welches in Eleusis seine Thätigkeit
entfaltete, die dargebrachten Spenden von Getreide u. dergl.
einnahm, verrechnete und das Getreide wieder verkaufte,
aus dem Erlös aber alle für die eleusinischen Gebäude
und Felder zu machenden Ausgaben bestritt; desgleichen
für den Ankauf der Opfertiere und für ihre Übergabe an
die Priester sorgte, Weihgeschenke kaufte und was sonst
für das Fest nötig war beschaffte. Ihr Amtskreis be-
rührte sich mit den in Athen jährlich gewählten welt-
lichen Hieropoien (ieQ07iowl xot' kviav%6v oder k% ßovXfjg),
dem sogenannten Festausschuss.

Über allen diesen Beamten stand das Bund es-
direktorium, welches 3 Mitglieder hatte und das zu
verwalten ein sakrales Vorrecht der Eumolpiden war.
Es hatte die Aufsicht über die Erklärung der Heilig-
tümer und wachte über das bei dem Feste, bei der
Aufnahme und den Opfern übliche Ritual, als auch über
die Auslegung des heiligen Rechts und der Rechts-
gebräuche, wie sie sich nach altem Herkommen in jenem
Geschlecht mündlich fortgepflanzt hatten (s^yrjaig %Cov
isqCüv y.al Tcaiq'uov Ev/noATtidtuv sc.).23) Es schlichtete
Streitigkeiten unter den einzelnen Beamten, wie des
Hierophanten und der Priesterin in Eleusis (Toepffer p. 68
u. 70), und fällte über Vergehen gegen die Heiligkeit der
Gottheit entscheidendes Urteil; denn alle solche sakralen
Satzungen sind „mit dem Nimbus ganz besonderer Heilig-
keit und Ehrwürdigkeit umgeben", und niemand hat je
gewagt, diesem ungeschriebenen Gesetz zu widersprechen,

23) Janblickus Vita Pyth. ed. Nauck 1884. 32, § 226: zr)g öl
avzr/g löitxg zcöv yj&äiv ftsriov v.cd ra xvQLcözccza kuI avvSKzixcozaza
zwv tv dvzf/ 8 oy (läz (ov dno^Qrjza iv tavzoTg öittpvlazzov
ctnccvztg dti, fiszcc düQißovg 8%£[iv&ia.g 7iQog zovg i^cozeQixovg dvix-
tpofjct öiazrjQOvvrsg dyQdcpo~>g iv fivr/fi?] tolg öicc66%oig dianiQ
fivozrjQLcc &twv [itzanccQUÖiöövTig.
loading ...