Apfelstedt, Heinrich Friedrich Theodor [Hrsg.]; Fürstlich-Schwarzburgischer Alterthumsverein   [Hrsg.]
Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Fürstenthums Schwarzburg-Sondershausen (Band 2): Die Oberherrschaft — Sondershausen, 1887

Seite: 89
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/apfelstedt1887bd2/0098
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Gehren.

89

Fig. 40.

Das Südportal am Nordflügel des Schlosses Gehren.

Die beiden vorbeschriebenen Portale rühren nicht, wie man vielfach annimmt,
von den Herren von Bernstedt her, sondern stammen aus der Zeit ums Jahr 1600
und verdanken ihren Ursprung jedenfalls den vier gräflichen Brüdern Günther, Anton
Heinrich, Johann Günther und Christian Günther, welche dem Schlosse Gehren über-
haupt in mancher Beziehung ihre Fürsorge gewidmet zu haben scheinen.
loading ...