Apfelstedt, Heinrich Friedrich Theodor [Hrsg.]; Fürstlich-Schwarzburgischer Alterthumsverein   [Hrsg.]
Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Fürstenthums Schwarzburg-Sondershausen (Band 2): Die Oberherrschaft — Sondershausen, 1887

Seite: 116
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/apfelstedt1887bd2/0125
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
116

Glockenschau. — Glockengiesser.

Glockenschau.

In der Oberherrschaft des Fürstenthums Schwarzburg-Sondershausen gibt es im
ganzen 118 Kirchenglocken, von welchen auf den Bezirk Arnstadt 74 und auf den
Bezirk Gehren 44 kommen. Von den Glocken im Bezirk Arnstadt stammen

2, die eine ohne und die andere mit im Guss missrathener Inschrift, ihren schlanken

Formen nach aus dem 13. oder 14. Jahrhundert,

1 aus dem 14. Jahrhundert,

2 ,, „ 15.

5 ,, ,, 16. ,,

6 „ „ 17.

17 „ „ 18. ,,
41 19. ,,

74 in Summa.

Von diesen Glocken haben die grössten Arnstadt mit 1,90 und unter den Dörfern
Alkersleben mit 1,33 m u. D., die kleinste dagegen hat Siegelbach mit 0,37 m u. D.
Von den in kirchlicher Beziehung 27 Ortschaften dieses Bezirks hat
1, Arnstadt auf demThurme der Liebfrauenkirche 4, auf dem der Oberkirche 1 = 5 Gl.

17 haben je 3 Glocken..................= 51 „

9 » » 2................ —18 ))

27 Ortschäften 74 GL

Glockengiesser.

Barth, F. W., Erfurt, 1772—1775.
Kucher, Eckart, Erfurt, 1582—1588.
Mayer, Johann, Budolstadt, 1776—1794.
Mayer, Joh. Christ., Budolstadt, 1801.
Mayer, Christ. Aug., Rudolst., 1S09—1827.
Mayer, Christ. Aug. & Sohn, Budolstadt,

1830—1851.
Mayer, Franz, Rudolstadt, 1834.
Mayer, Robert, Ohrdruf, 1834-1860.
Möring, Melchior, Erfurt, 1585—1610.
Möringe, Melchior & Hieronymus, Erfurt,

1623.

Rausch, Christ., Mospach, 1726.

Schatz, Hans Severus, Gotha, 1666 - 1670.

Seger, Paulus, Gotha, 1709.

Sorber, Nicol Jonas, Erfurt, 1727—1736.

Sorge, H., Erfurt., 1871.

Ulrich, Gebr., Laucha«;Apolda, 1794—1819.

Ulrich, Gebr., Apolda, 1861- 1876.

Ulrich, Joh. Heinr., Apolda, 1834—1840.

Ulrich, Carl Friedr., Apolda, 1852-1884.

Wedel, G. A., Erfurt, 1868.

Weimarr, Joh. Berger von, Arnstadt, 1667.

Von den 44 Glocken im Bezirk Gehren gehören

1 — zu Gehren — dem 15. Jahrhundert an,

1 — zu Angstedt — „ 16. „ ,,

1 — zu Gehren — „ 17. ,, „

12.......„18.

29.......„ 19. • „

44 in Summa.

Von diesen Glocken sind je eine zu Gehren mit 1,28, zu Angstedt mit 1,25 und
zu Breitenbach mit 1,24 m u. D. die grössten.
loading ...