Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Archäologie und Kunst — 1.1828,1

Seite: XVIII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archaeologieundkunst1828_1/0018
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XVIII

man bie ihnen beigegebenen Symbole ganz iniüverstand. Sein«
Kore, seine Venus Libitina, sein Dionysos-Pluto» müssen,
wenn sie erst uubefaiigen geprüst und allgemein anerkauiit
worden sind, unsrer Mythenausleguug ciue gauz andere Ge-
stalt geben. MLchte es ihm nur gefallen, seiue Venei-s
kroserxinu, die er schon 1826 in Italien herauszugeben
anfing, ganz zu vollenden *) und dann am Cnde das klare
Nesultat aller seincr Forschungen kurz zusammengefaßt darzu-
siellen. Nicht jeder hat Zeit, den durch Labyrinthe laufenden
Faden an der Hand des Führers selbst mit aufzuwickeln! **)
Die fünfte Abhaiidlung hat es mit Herakles dem
Dreifußräuber auf Deukmalen alter Kunst zu thun, worübec
uns Prof. Passow seiue Ansichteii mic vollkommner Sach-
kenntniß und Uebersicht der vorhandencn Bildwerke darlegt.
Vevor ich aber meine Meinung darüber ausspreche, erfor-
dert es die Pflicht der Dankbarkeit, meiuem verehrte»
Freunde, der die Kunst versteht, vieles zugleich und doch al,
les erschöpfend und gut zu Tage zu fördern, sür die seltene
Bercicwilligkeit und Zlufmerksamkeit zu danken, womit er
die oft wohl mühsame Entzifferung der Haudschrift und die
Revisiou der Druckbogen in Breslau aufs geivissenhafteste
besorgt hat. Ohne seine lreue Beihilfe, die selbst hier und
da, rvie im Köhlerschen Aufsah, manches nachgecragen hat>
wäre dcr Abdruck so verschiedenartiger Beiträge in dieser
Entfernung nicht möglich gewesen. — Was nun den Drei-

Dann wird zewiß auch nichr unbeachtkt bleibcn, rvas ein kundiger
Deurkheiler dieser dcutungsreichen Schrift in den Ileillelber^er labrbü-
clrerir 1827. St. V. S. 513. ff. darubcr crinnert hat.

"*) Es ist und bleibt eine schöne Sache um solgercchte Auseinandekr
sehung und klarc Werständlichkeir. So wird jeder noch jetzt init wahkem
Wecgnügen lesen, waS Vuttmann über Lie uralte Aermischung des
Helios und Lcr Selene mie Apollo und Arcemis in einer schon 1803 ge>
schriebenen Abhandlung gcsagt hak, die nun tcn Ansang seines sv tben
ausgtgebenen ersten Bandes dcö lVlz'tkoloLus machr.
loading ...