Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Archäologie und Kunst — 1.1828,1

Seite: XXXI
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archaeologieundkunst1828_1/0031
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
InhalL des ersten Heftes.

I. Dioscorides und Solon. Erster Abschni'tt.

Einleitung über die Gemmen mit dem Namen
der Künstler, vom wirklichen Staatsrath von
Köhler in Sct. Petersburg.1 — 49

II. Der Drudenfuß oder das Pentalpha, vom

Prof. Lange in Schulpforte. Ncbst 2 BlLt-
ter Abbildungen.50—68

III. Ueber die 27 heiligen Plätze, die loca
^I-Zsorurri im ältesten Rom, nach Var-

ro. Zur Topographie Roms, vom Prof. Ottf.

Müller in GLttingen, nebst einem Plan. 69—94

IV. Ueber die ersten Hefte von Proft Ger-
hards antiken Bildwerken.

Vorwort deö Herauögebers.95 — 98

Prof. Gerhard's Aufklarung über den Sinn
dieser Denkmäler, in einem Schreiben an den

Herauügeber.99—123

Zusah des HerauögeberS.123—124

V. Herakles der Dreifußräuber auf Denk-

malen alter Kunst und über die vor-
gebliche Cortina auf diesen Denkmalen.

Vom Pros. Passow in Breölau. . 125—164

vi. Ueber die Hermaphroditen-Symplegmen
in der Dresdner Antiken-Gallerie. Vom
Poof. Dttf. Müller in GLtlingen. Nebst cincr
Kupfertafelund einem Vorwort desHerausg. 165—170
Zusatz vvm Hoftath Haft in Dresden. 171—174
loading ...