Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Archäologie und Kunst — 1.1828,1

Seite: 9
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archaeologieundkunst1828_1/0041
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
9

kelne Gelegenheit hatte, tiefer i'n dicsen Gegenstand einzn»
dringen, auch unzähliche andere Arbciten diesen unermüde-
ten Forscher bis an scin Ende beschäftigten, so kann man
über diese Gemmen keine ncuen Aufschlüfse von ihm er-
warten. Im übrigcn aber enthält scine Sammlung kurzer
Entwürfe sowohl als die antiquarischen Briefe und viele
andere sciner Schriften, einen Schatz von Bemerkungen
über die Geschichte der Kunst dcs Alterthums und die Gem-
menkunde, die man anderwärts vergebens suchen würde.

Mit größerem Eifer, als alle seine Vorgänger, und
ohne sich von manchcrlei lästigen Hindernissen abschrccken
zu lasscn, unternahm Bracci ein Wcrk übcr die Stein-
schncider dcs Altcrthums zu liefern. Die von Stosch mit-
gethcilten Gemmen vermehrte er mit vier und vierzig an-
dern, licß sie allc auf hundert und vierzchen, zum Lheil
sauber gcstochcnen Platten darstellen, und begleitete sie mit
einer weitläuftigen kraftloftn Bcschreibung '). Sie ist weit-
läuftig, weil er glaubte, Zusammenbringen von Stellen al-
ter Schriftsteller fti Auslegen. Einsichten in die Knnst
mangelten ihm ganzlich. Mit vielem Aufwande ward also
auch von ihm nichls geleistet.

Nicht lange nach Erscheinung des eben gcnannten Bu-
chcs, gab Amaduzzi ein Verzcichniß alter Steinschneider
heraus, welche er in dcn bis jetzt vorhandcnen vcrmißt
hatte ^). Wäre cs möglich, mit noch weniger Kenntniß und
Bcurtheilung, als viele dcr vorher Genanntcn, über un-
sern Gegenstand zu schreiben, so müßte man dicscs von
Amaduzzi sagen. Kaum ist es glaublich, daß ein Mann,

r) Dracci, lVksinorie cleZIi -Vrit. Iimisori. I'irsmro, r?34
I?86^ II. Vol. Vol. Italiäinsch und lateinisch.

2) -^macliiLLi, Digssrtar. 8o^>ra nria OLmma cksll' ^äcaclom.
Dtrnsoa; Homa, i?39. vocli 8a§gi clsll' iäcaäom. cli
Oorl.omi; 1o. IX. n- iZo—i57-
loading ...