Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Archäologie und Kunst — 1.1828,1

Seite: 19
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archaeologieundkunst1828_1/0051
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
19

Nachri'cht des Chiflet, die Mehrzahl seiner Steine aus sol-
chem Machwerke, die daher auch in seinem Buche, neben
ei'nigcn altcn aber uubedeutcnden Stei'nen, vorkommen
mußte. Kei'n Nachthei'l für dieses Buch. Denn die Stei-
ne dcs Gorläus sind höchst unbcdeutend in Hinsicht der
Borstellungcn, sie sind sammtlich von der Art, dergleichen
an vormals stark bewohnten Orten noch jezt in großer
Mcngc gefunden werdcn, und die gar keinen Werth haben.
War in diesem Vorrathe ei'niges Erträgliche oder Merk-
würdige vorhanden, so ist es durch das Ungeschick des
Zeichners unkcnntli'ch und somit unbrauchbar geworden.
Dicse Sammlung ist cinzig und allein durch dre Mcnge
alter Ringe odcr alter Fassungen, deren man nirgcnds so
viele beisammen findet, merkwürdig gewesen. Der Ver-
dacht, den aber cin Mann wie Chiflet auf des Gorläus
Gemmen warf, gehct auch, wenigstens zum Lheil auf die
Fassungen über, und cntzieht gerade dem Haupttheile des
Ganzen von seinem Ansehen und Glaubwürdigkeit. Daß
im genannten Iahrhundcrte Betrügcreien und Vcrfälschun-
gcn mit Werken der Steinschneivekunst nichts seltenes sein
mußten, bewähren serner die Vorwürfe, die man dem
Louis Chaduc machte, der auch um den Anfang dcs sie-
benzehendcn Jahrhunderts lcbte, er habe Stcine schnciden
lassen, wclche cr hernach für alte Werke ausgegeben ').

Dackyliothek crschien 1601, ihr Verfasser war iZ49 ge-
borcn.

Lessing's Kollektan. zurLiter. I. D. S. ZiZ.
l) I.anclringeri Oisssrt. irr Orrz'clr. Llsxarräri lVIagrri;
1686. auf dcr r5. Seitc.

Lessingö Kollekt. zur Lirer. I. Bd. S. 299 — Zoo. .

Der Camee, dcn Landringer hier als ein alces Werk be-
kannt macht, isc eine häßliche Arbeic nener Zcit. Dasselbe
gilt von dem zweiten Kupfer, vvrstellend Asklepios mit einer
weiblichcn Gestalt, die den Fcieden bezeichnet, auf einer

2*
loading ...