Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Archäologie und Kunst — 1.1828,1

Seite: 117
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archaeologieundkunst1828_1/0149
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
117

auf dle neben an (Taf. XXII.) vorgestellte Cybele nachzu-
weisen vermag. Die beiden folgenden Platten gehören die-
sem Bilderkreis offenbar nicht an; ich durste sie aber nicht
auslassen, wcil aus Nachbarsckast des Ortes, aus gleichcr
Höhe, fast glcichen Gesimsverzierungen und ahnlichem Stil
der Arbeit Möglichkcit, ja Wahrscheinlichkeit vorhandcn ist,
daß si'e zu ihncn gehörten. ' Um auch ihre Gegenstände als
möglichcrwcise verbunden nackzuweiscn, mußte ich nach ir-
gend einem Mantuam'schen Feldhcrrn haschen und, wenn
sich kcincr vorfand, einen solchen voraussetzen; statt so
wohlfeiler als in ihrer Luftregion unwiderleglicher Vermu-
thungen diescr Art lasse ich lieber Jedermann die Freiheit,
di'e beiden letzten Platten für ursprünglich verschieden von
den ersten zu halten. Jede für sich betrachtet ist leicht
vcrstandlich, obwol ich nicht leugne, daß die von mir ge-
wählten Venennungen noch einiger Begründung bedürfen.
Namcntlich muß ich cs erst von künftigcr Vergleichung an-
derer Bildwerke abhängig machen, daß ich die ost gemiß-
brauchte Bcnennung von Vestalinnen hier als unbedenklich
und si'cher angewandt habe, nämlich wegen der Einknüp-
sung ihres Mantels unter dem Halse.

Jch sche mich weiter um nach Bemerkungen, durch
wclche ich die ungenügende Kürze meiner Jnhaltsanzeigen
auch für die folgenden Platten einigermaßen ergänzen könn-
te. Jndcß gerathe ich ber fortgesetztem und wiederholtem
Hcrumblättern immer wieder auf den anfangs ausgcspro-
chcnen Grundsatz, der mir andere Erläuterungen als die
durchgreifenden ganzer Vorstellungsweisen und Bildersitten
unmöglich machte. Die benannten Gegenstände sind der
Hauptsache nach mcist so unzweifelhast, daß jeder Anfän-
gcr mir es verübeln könnte, wollte ich ihm Unterfchriften,
wie das Urtheil des Pariö, Phädra und Hippolytus, Kas-
sandra, MarsyaS, allerlei Herkulesvvrstellungen und den
loading ...