Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Archäologie und Kunst — 1.1828,1

Seite: 216
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archaeologieundkunst1828_1/0248
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
218

zogthum seincs Stammes, — die romanti'sche Heirath mit
dcr schönen Erbin der Siheinpfalz, — K. Ottokars Niedek-
lage ber Mnhldorf, — Friedrich der Schöne bei Ampsing
gefangen,— Ludwigs des Bayern Kaiserkrönung in Rom,—
Ludwigs des Reichen von Landshut Sieg bei Giengen, —
Albrecht IV. begründet die Untheilbarkeit und Erstgeburt,
— Albrecht III. -schlägt, die Rechte der Waise Ladislav
Posthumus chrend, die Krone Böhmens aus, — der Sturm
von Godcsberg, der nach der Apostasie des Erzbischof Geb-
hard, Truchsessen von Waldburg, die Kur Kölln bcinahe
durch zwei Jahrhunderte dem Hause Bayern gab, — Max
I. erwirbt die Kur sür Bayern , die seinem Bctter Fricd-
rich, dem gcachteten Winterkönige Böhmens, abgeurtheilt
war, — Max Emanuel hilft Wten cntsetzcn, — Max
Emanuel im Sturm auf Bclgrad. — Die vier kleincn
Bilder stellen dar: die Schlacht von Arcis (von der eine
Straße in München den Namen führt), — die Erneuerung
der Akademir der Wissenschaften, — die Stiftung der Aka-
demie der Künste, — die Ertheilung der Konstitutions-
Urkunde.

Der Hofstatuar und Proftssor Christian Nauch aus
Berlkn hat uns am 20. Februar wieder vcrlasscn, um im
Dezcmber zurückzukchren und seine große Arbeit zu begin-
nen mit dem sitzenden und segnenden Standbilde des ver-
ewigten Köni'gs Max Zoseph auf dem großcn Platze zwi-
schen dem Theater und der neuen Residenz. Einstwcilcn
trifft der in Rom gebildete, trefflichc Gravcur Sticglmayr
im Gußhause alle Vorbercitungen zu dem schönen Wcrke.
Die sitzende Figur des Königs hat 12 ', wenn sie aufrecht-
stünde, 18^, das ganze Monumcnt 36' Höhe. Die Bas-
reliefs bezeichnen: die Toleranz, die Constitution, die Aka-
demie der Künste, die verbessertc Gercchtigkei'tspflege und
crhöhte Landeskultur.
loading ...