Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 1.1877

Seite: 105
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1877/0127
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Die Figur ruht auf beiden Füssen und ist bekleidet mit langem,
gegürtetem Chiton und Diplo'idion. Die R., gesenkt, liegt am
Gewände, die L. hält eine Blume zwischen den Brüsten. Ueber
der Stirne liegt eine Haarschleife, dahinter ein Schleier, der über
die Schultern hinten herabhängt. Ueber dem Schleier ein Kalathos;
in den Ohren grosse Ohrgehänge.

Vgl. Doli XIV, 6 (865).

129—131. Weibliche Figuren.

H. 0*25. 024. 0'225. — Sämmtlich, sehr beschädigt, zeigen den weissen
Ueberzug. Bei n. 131 waren Augen und Brauen schwarz gemalt,

Haltung und Bekleidung wie bei n. 128, nur dass die L. ge-
senkt, die R. an die Brust gelegt ist. Zu den grossen Ohrgehängen
kommt noch reicher Halsschmuck, der bis auf die Brust reicht.
Das Haar ist bei 129 und 130 von einem Beutel umschlossen,
n. 131 hat einen breiten Schleier, aus welchem das Gesicht wie aus
einer Grotte hervorsieht.

Vgl. Doli I, 3 (22) u. sonst.

132. Weibliche Figur.

H. 0'25. — Gut erhalten, doch ohne Spuren einer Uebermalung.

Beide Hände liegen an den Brüsten und hielten jede einen jetzt
undeutlichen Gegenstand. Ueber der Brust liegen Kreuzbänder, von
denen am Gürtel zwei Zipfel herunterfallen. Der Gürtel hält eine
doppelt zusammengelegte Schürze, unter deren oberer Hälfte zwei
gefranste Infuln hervorkommen. Grosse Ohrgehänge, reicher Hals-
schmuck, das Haar wie bei n. 129.

Aehnliche Haltung Doli XIV, 11 (844).

133—135. Weibliche Figuren in gleicher Haltung und Be-
kleidung.

H. 0-275. 0"15. 0-15. — Mit weissem Ueberzug. Sehr beschädigt.

136. Weibliche Figur auf einem Saiteninstrumente spielend.
H. 0 22. — Mit weissem Ueberzug.

Die Figur ist bekleidet mit gegürtetem Chiton und Diplo'idion.
Die R. liegt an der Brust, die L. hält ein kleines, dreieckiges
Saiteninstrument (ipiYUJVOV"?), die Saiten sind angedeutet. Ein starker
Schleier umrahmt breit den Kopf. Halsschmuck und Ohrgehänge.
loading ...