Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 4.1880

Seite: 32
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1880/0038
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
32

auf goldenem oder golden auf weissem Grunde. Darauf bezieht sich
das „NB. che le figurine di oro in campo bianco sono state portate uia
alla riserua di una sola che lä dato norma a disegnar le altre. Le Figure
blanche in Campo di oro ui sono tutte".

Achtes Blatt, 028 hoch, 042 lang. Drei flüchtige Feder-

skizzen. 1. Wand, in architektonischer Umrahmung Athena mit
hocherhobenem Schilde. 2. und 3. Perspektivische Architekturen.
Die Unterschrift links undeutlich. Unter 3 stehen die Worte: vfu
ritrovato nel scavare sul monte Palatino nelli Horti Farnesiani l'anno
1728u.

Wien ROBERT SCHNEIDER

Römische Alterthümer in Bosnien nnd der

Hercegovina

Von den römischen Alterthümern Bosniens und der Hercegovina
ist in älterer Zeit nur wenig bekannt geworden. Meist begnügte
man sich, die Stationen der Tabula Peutingerana und des Itinerarium
Antonini, so weit ihre Routen durch diese Länder gehen, mit bestehen-
den grösseren Ortschaften zu identificiren und in den modernen
Strassenzügen die alten wiederzusehen, bis 0. Blau, kgl. preuss.
Consul in Sarajevo, auf einzelne Notizen in älteren Reisewerken
durch Mommsen aufmerksam gemacht, verschiedene Fundstätten
besuchte und die wissenschaftliche Feststellung der Römerstrassen
dieses Ländergebietes in Angriff nahm (s. Monatsber. d. Berl. Ak.
d. Wiss. 1866 Decbr., 1867 Novbr., 1870 Juli und Blau's Reisen
in B. u. d. H. Berl. 1877). Er stützte sich hiebei vielfach auf eine
ebenso reichhaltige als unkritische Quelle: die Schematismen der
Franziskaner - Mission in B. u. d. H. (/Schern, almae missionariae
provinciae Bosnae Argentinae Ofen 1864, neu Mostar 1877 und der viel
reichere Schern, topogr. hist. cnstodiae provincialis et vicariatus apostolici
in Hercegovina Spalato 1867, neu Mostar 1873. Auszüge nach den
älteren Ausgaben*) in Blau's Reisen Anhang S. 195 ff.). Diese
und Blau's Berichte dienten mir als Führer auf einer im Auftrage

*) Ich citire nach den mir vorliegenden neueren Ausgaben, nur ausnahms
weise unter Beisetzung der Jahreszahl die älteren, wo sie mehr enthalten.
loading ...