Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 7.1883

Seite: 22
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1883/0028
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
22

ein Jahr, sondern einige Monate darüber 4<i), Diodor's Quelle aber
hat die Summen abgerundet und blos in vollen Jahren ausge-
drückt; um aber bei dieser Vereinfachung keinen Fehler zu be-
gehen, wurde das Datum des Antrittes und des Todes unter die
betreffenden Olympiadenjahre gesetzt43). Man sieht, mit welcher
Genauigkeit Diodor's Quelle verfuhr. Analog den makedonischen
Königszahlen muss man daher einige andere Fälle betrachten, die
man sonst der Nachlässigkeit Diodor's zuschreiben würde ; so wenn
XV 81 in Ol. 104, 1. 364/3 Klearch die Tyrannis in Heraklea
gründet und nach zwölfjähriger Herrschaft schon Ol. 106, 4. 353/2
(XVI 36) stirbt. Diese Zahl (statt Ol. 107, 1. 352/1) ist ganz sicher,
denn ihr entspricht XVI 88 (Ende von Timotheos' fünfzehnjäh-
riger Herrschaft im Jahre Ol. 110, 3. 338/7) und ausserdem sind
beide letztere Zahlen synchronistische. Aber auch das Anfangsjahr
Klearch's ist mit einem Zuge des Timotheos zusammengefasst und
somit bleibt nur die Erklärung, dass die Regierung Klearch's nicht
volle 12 Jahre, sondern 11% betragen habe. Dieselbe Deutung ist
anzuwenden, wenn Ada in Karien Ol. 109, 1. 344/3 (XVI 69) in
der Regierung folgt und nach 4 Jahren Ol. 109, 4. 341/2 (XVI
74) vertrieben wird — wenigstens letztere Zahl ist synchronistisch —
und Spartokos von Bosporos Ol. 106, 3. 353 (XVI 31) die Herr-
schaft antritt und nach 5 Jahren Ol. 107, 4. 349/8 (XVI 52) stirbt;
die beiden letzten Zahlen stehen in synchronistischer Verknüpfung.
Dass uns in den Nachrichten Diodor's, die aus der synchronisti-
schen Quelle geflossen, Material von bedeutendem Werthe vorliegt,
ist schon erkannt44) und die obigen Betrachtungen über die An-
lage derselben mögen dazu beitragen, diese Ansicht zu stärken.
Um es kurz zu wiederholen, so denke ich mir die Einrichtung
dieser Tabelle wie die des Eusebischen Canon, der gewiss auf
ältere Muster zurückgegangen ist: Längstheilung derselben nach
Ländern, daneben literarhistorische Bemerkungen, Quertheilung nach
Jahren, nur dass nicht, wie bei Eusebius, jedes einzelne Regierungs-

") Schon Clinton (F. H. ed. Krüger S. 241) theilt dem Alexander mehr als
ein Jahr zu,

") Man sieht daher, dass es ganz verkehrt ist, wenn Unger (Philol. 41 S. 78)
die Olympiadenzahlen bei Diodor corrigiert und Aeropos' Tod in Ol. 96, 3. 394/3,
Amyntas' Regierungsantritt in Ol. 96, 4. 393/2 und dessen Tod in Ol. 102, 4.
369/8 setzt.

") Volquardsen S. 25.
loading ...