Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 7.1883

Seite: 108
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1883/0114
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
108

abzustreifen, letztere ein weites, jetzt von zahllosen Mauern, in denen
überall antike Steine verbaut sind, durchschnittenes Gebiet. So
begreift es sich, dass kein organischer Abschluss, sondern lediglich
das Erscheinen des „Taurus" meinem Suchen ein Ende setzte; aus
der Art des Suchens wird man es aber auch erklärlich finden.,
warum ich nun doch auch solche Inschriften, die ich auf diesen
Wegen fand, so gut als es bei der gedrängten Zeit gieng, zu be-
rücksichtigen mich veranlasst sali, wenn auch in der sicheren
Ueberzeugung, das Meiste davon bereits publiciert zu finden. Was
sich mir bei seitheriger Prüfung als noch nicht bekannt herausge-
stellt hat, soll hier mitgetheilt werden; die Collation der Künstler-
inschriften wird die eingangs erwähnte Publication ausweisen. Eine
Anzahl von Inschriften, die ich selbst nicht gesehen habe, schliesse
ich hier an unter Nennung Derjenigen, denen ich die bezügliche
Abschrift verdanke. Endlich darf ich nicht unterlassen, die viel-
seitige Unterstützung, welche mir der österreichisch-ungarische Vice-
consul in Rhodos, Herr Anton Casilli, mit der grössten per-
sönlichen Liebenswürdigkeit zu Theil werden Hess, dankend hervor-
zuheben.

Rhodos

1. Cylindrische Basis aus blauem Marmor, Ii. 0-57, Durchm.
043, in der Neustadt vor dem Hause des Herrn Ricciardi in die
Erde so eingesetzt, dass die Zeilenanfänge links gegen die Wand
stehen. Durch Abschrägung der oberen Kante ist die erste Zeile
zerstört. Die Inschrift ist übertüncht und schwer lesbar. Die Copie
Hess sich durch einen Abklatsch links um einige Buchstaben ver-
vollständigen :

N.A. . . lA't>lAE*HBOY

OENTAYPOPANAOHNAI2TAN
OMENÜN OINOY

EPMOAOKOYKAOYOOEXIANAE
5 APXIAA KAI

A XAPINOY TO NYION
KAIXAPINOXEPMOAOKOYTONAAEA'tON
-lEKPATEYHTONTAEOYrATPOEYlON
AEYK0YKA0Y00E2IANAEEYAN0P02
10 KOSOYTATPOE YION

MOYTONTAZOYrATPOZOYrATPOE YION
loading ...