Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 7.1883

Seite: h
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1883/0160
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
C Yon

In meinem Verlage ist soeben erschienen:

SYLLOG-E

INSCRIPTIONVM BOEÖTICABVM

DIALECTVM POPVLAKEM
EXHIBENTIVM.
COMPOSVIT

ADNOTAVIT

APPARATV CRITIOO

ISSTBVXIT

GVILELMVS LARFELD, D1!.

PRA.EMITTITVR

DE DIALECTI BOEOTICAE MVTATIONIBVS

DläSEBTATIU.

Preis 10 Mark.

Auserlesene Griechische Vasenbilder,

hauptsächlich

Etruskischen Fundorts

Eduard Gerhard.

Vier Bände mit 330 Tafeln in Farbendruck

liefere ich jetzt nach beendetem Neudruck vieler Tafeln wieder in vollständigen
Exemplaren cart. für 330 Mark.

Berlin, den 30. April 1883. G. Reimer.

Verlas; von Carl Gerold's Sohn in Wien.

Geschichte

der

französischen Literatur im XVII. Jahrhundert

Ferdinand Lotheissen.

gr. 8. geh. I. Band. 1. Hälfte fl. 2 = M. 4. — t Band, 2. Hälfte fl. 1.60
M. 3.20. — II. Band fl. 5.40 = 10.80. — III. Band fl. 4.50 = M. 9.

Die deutschen Frauen in dem Mittelalter.

Von

Karl Weinhold,

Professor an der königlichen Universität in Breslau.
Zweite Au Hage. Zwei Bände. Preis 13 Mk. 20 Pf.
loading ...