Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 7.1883

Seite: 182
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1883/0192
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
182

'ETraqppobeixuj äveo"Tno"av

Täio? 'IoOcjtou Kai Aouoia f) o"uv-

ßiös uou Ndva f] dbeXcpn. aÜTfjg Kai "Attttii fi o~u-

vßiog uvn.ur|s Xäpiv.

43. Bruchstück vom Architrav einer Grabthtir (?), auf dem
armenischen Friedhofe.

djpXIEPEYZTHNC

44. Cippus aus weissem Marmor, auf dem armenischen Fried-
hofe. H. 1-15, Br. 0-42, D. 035 = Mordtmann Sitzungsb. d. b. Ak.
1860 p. 195 n. 15.

ayph • nonei Aüpn. TToTteT-

ocxaaaeikoy Oi, TaWeiKOu

kat£k€YAceN KaTe[o"]Keüao'ev
€aytujkaihs eauxu) Kai Tri £~

5 aytoycyisb6iui 5 auTou (Tuvßeiuj
t€koyc»ac6i TeKoücrri Bacrei-

aoycynkpoyta Xou ZuvKpouta

kaitoict£KNoj Kai TOlg TCKVo[lff-

45. Grabthür, auf dem armenischen Friedhofe. H. 130, Br. O50,
D. 0 35.

EY*POEYMEArAPIÄANAPirAYKYTATn
mnimhexapin «

Eucppoffüvr) ZaYapiuu dvbpi TAU1<uTdTuu
uvnuris xapiv.

46. Stele aus weissem Marmor, auf dem armenischen Friedhofe.
H. 0-56, Br. 0 45, D. 0 20.

aaaaaaghanaphana Adba 'AXeSdvbpw dvb-

piKeAinYinNNM icxAPiN pi k€ Aiui uiuj uvr)ur)g x&piv.

47. Grabstele, auf dem armenischen Friedhof. H. 1'65, Br. 0-45,
D. 0 22.
loading ...