Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 7.1883

Seite: l
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1883/0240
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
In meinem Verlage ist soeben erschienen:

CORPUS

INSCRIPTIONÜM LATIN ABUM

CONSILIO ET AÜCTORITATE
ACADBMIAE LITTERARCM KEGIAE BORUSSICAE

EDITUM

VOLUMEN X

1NSCRIPTIÜNES BROTTIOBUM, LUCANIAE, CAMPANIAE, SICILIAE.
SARÜINIAE LATINAE
EDIDIT

TH. MOMMSEN

PARS PRIOR INSCEIPTIONES BRUTTIORUM, LUCANIAE, CAMPANIAE
COMPREHEN D KNS

PARS POSTERIOR 1NSCRIPTIONES SICILIAE ET SARDINIAE GOMPEEr

EIENDENS
Cart. 124 Mark.

Berlin, den 12. Juni 1883. G. Reimer.

Soeben erschienen im Verlage von Carl Gerold's Sohn in Wien:

Abhandlungen

des

Arctoeolosiscb-Episrapliisclieii Seminar der Uniyersität Wien.

Herausgegeben von
O. Benndorf und O. Hirschfeld.

IV. Untersuchungen zur griechischen Künstlergeschichte

von

JEmanuel JLoewy,

er. 8. 1883. Preis 2 fl. 40 kr. = 4 Mk. 80 Pf.

Geschichte

der

französischen Literatur im XVII. Jahrhundert

VOll

Ferdinand Lotheissen.

4. (Schluss-)Band. gr. 8. Preis 4 fl. 50 kr. = 9 Mk.
Der Preis der früheren Bände beträgt I. 3 fl. 60 kr. = 7 M. 20 Pf.
II. 5 fl. 40 kr. = 10 Mk. 80 Pf. — III. 4 fl. 50 kr. = 9 Mk.

Isländische Märehen.

Aus den Originalquellen übertragen von

Jos. Cal. Poestion.

Eleg. broch. Preis 3 fl. 40 kr. = 6 Mk. 80 Pf.
loading ...