Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 8.1884

Seite: 76
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1884/0082
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
76

Verzeichniss von Legionaren handelt, ist übrigens nicht sicher.
Eine nochmalige Vergleichung der sehr schwer zu lesenden In-
schrift bleibt vorbehalten.

2. Runde Ära von Sandstein, gute Schrift; im Prätorium
gefunden.

ioui ET- IVNONli



M I NE







R - SA

c

Ära von

Sandstein,

h. 0-42, br.

Schrift; gef. auf dem Burgfeld, östlich von dem Prätorium.

INVICTO DE

BAEBl ■ MAR1V«
ET V L P BREVCI
V S L JVL

4. Kleine Ära von Sandstein, h. 054, br. 0 27; gef. im Burg-

s - s

■ s

V A L

E N

T I N

V S

■ V

- s

Z. 1: S(ilvano) S(ancto) s{acrum).

5. Fragment von Sandstein, im Prätorium gefunden.

I ......

6. Grosse Ära von Sandstein, h. 172, br. 0-70, d. 0-15; gef.
auf dem Burgfeld. Oben abgemeisselt; schlechte Schrift.

PRO SAL\E-DD • NNIM1

///.'//.'.'.'.'.'y//.'.'.'//.'.'.'/y y
y y y 1111 y 11111111 y t y y i i 11 i
!!! y y y / y y y y y y y y i y y y / /1 y /1

6 /////////////AVGG ■ TO

T I V S QV* D O M V S • DIV1

10

Nffi. IWONOIEM COV
CON^£"ER ■ L- CASS-FLOR
iJnV! 4LEG XI1II G E
I ^ .//.'/.'//> N Ä.| E X C
MAG - COLL ■ S • S • DE VOV3
NVMINI • MAIESSTATI

sic
loading ...