Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 8.1884

Seite: 137
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1884/0147
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
137

140. Fragment, gef. beim Ostthore, Ändertia.

_Ja e

Jt o n i

eo/RN el I V S
jPHOR • fet
5 h-M -
J5. D. II p. 82. — Z. 4: fet = /e(ct)i.

141. p . MARClJ'

im a c r rr

d.W(P e N S jatori

S. D. V p. 49.

142. Stück eines in Saluna gefundenen Sarkophagdec-kels, h. 0-18, br. 0'24.

/EST S V C
jS SALON
,0 SEMPER

B. D. IV p. 178.

143. Stück eines in Salona gefundenen Sarkopliagdeckels, Ii. 0'18, br. 0'35.

jS O S S I V S Hl
R A V V E N A E
L I B E R A O V

B. D. Iy 178. — 'Steinqualität und Schriftcharakter machen wahrscheinlich,
dass die beiden Stücke (u. 142 u. 143) zusammengehören.' — Wegen Ravenna
vgl. n. 129.

144. Am Rande schön verziert.

ie i r.
S S A E

B. D. V p. 113.

145. Gef. 1881 beim Abbruch des westl. Tburmos der alten Burgbefestigung.

Nach dem Facs. bei Glavini.' Mitth. d. Central-Comm. VII (1881) p. XXV
B. B. IV p. 51.
loading ...