Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 9.1885

Seite: 1
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1885/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Bericht über eine Reise in Dalmatien

I. Inschriften

Auf einer Reise, die ich im Auftrage der Akademie der
Wissenschaften in Berlin behufs Sammlung des Materials für den
in Aussicht genommenen Supplementband zu Corpus inscriptionum
Latinarwn III im September und October des vergangenen Jahres
gemeinsam mit Herrn Custos Dr. Robert Schneider gemacht habe,
hatte ich Gelegenheit, neben der Revision der überaus zahlreichen,
seit dem Abschluss des dritten Corpus-Bandes gefundenen In-
schriften, die theils in der Ephemeris Epigraphica (II und IV), theils
in dem von Glavinic und Alaeevie im Jahre 1877 begründeten, von
Bulic im Vereine mit dem Letzteren fortgeführten Bullettino di
archeologia e storia Dalmata publicirt worden sind, zahlreiche bisher
unbekannte Inschriften zu copiren, von denen eine Auswahl*) be-
reits hier vorzulegen angemessen erscheint, da die Publication des
Supplementbandes erst in einigen Jahren erfolgen dürfte. Die mit-
getheilten Copien sind bis auf n. 37 und n. 42, die ich Herrn Dr.
Schneider verdanke, von mir gemacht worden; zahlreiche Abklatsche
hat mir Herr Director Bulic freundlichst zugehen lassen.

Den Hauptertrag hat selbstverständlich wiederum der Boden
von Salona ergeben, der Jahr für Jahr, auch ohne systematische
Ausgrabungen, eine unverächtliche Ausbeute gewährt. Aber doch
wäre in hohem Grade zu wünschen, dass nach Abschluss der Aus-
grabung der altchristlichen Basilica, deren reiche und wichtige Auf-
chlüsse bietende Resultate von Bulic mit Beiträgen von Mommsen

) Einige kurz vor meiner Ankunft gefundene und im August- und September-
Heft des Bullettino Dtdmato publicirte Inschriften habe ich ebenfalls aufgenommen,
da dieselben in den epigraphischen Bericht von Dr. Frankfurter (vgl. diese Mit-
teilungen Bd. "VIII S. 104 ff.) keine Aufnahme mehr finden konnten. In den später
erschienenen Heften des Bullettino Dalmato sind inzwischen die unten folgenden
grossentheils von Herrn Director Bulic nach; den von uns gemeinsam genommenen
Copien publicirt worden.

Archäologisch-epigraphische Mitth. IX. \
loading ...