Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 11.1887

Seite: 27
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1887/0039
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
21

dieser Provinz, von denen jeder je einer der beiden dort stationi-
renden Legionen zugetheilt war. Es gehören also zu den beiden
Verbänden

o) nach dem neuen Diplom: V) nach Diplom XX:

Alen

Gallorum Flaviana I Asturum

I Pannoniorum I Flavia Gaetulorum

II Hispanorum et Aravacorum I Vespasiana Dardanorum

Cohorten:

/ Lepidiana c(ivium)R{omanorum)
I Tyriorum

I Tjusitanorum Cyrenaica

II Flavia Brittonum

II C'halcidenorum

III Gallorum
VIT Gallorum

Aus diesen 6 Alen und 13 Cohorten mag die vollständige
Besatzung der Provinz an Auxilien im Jahre 100 bestanden haben.
Von ihnen erscheinen in dem nächsten auf dieselbe. Provinz sich
beziehenden Diplom vom Jahre 105 (dipl. XXII), das 3 Alen und
7 Cohorten nennt, 2 Alen und 3 Cohorten, und zwar aus dem Ver-
band a) die ala Gallorum Flaviana und die cohors II Gallorum,
aus dem Verband b) die ala I Vespasiana Dardanorum und die
cohortes I Lusitanorum Cyrenaica und III Gallorum. Das nächste
Dipl om vom Jahre 134 (dipl. XXXIV) zählt 2 Alen und 5 Cohorten
auf, darunter an erster Stelle die ala I Gall{orum) et Pann(oniorum),
die vielleicht in Zusammenhang steht mit den ersten Alen von a),
ausserdem aus a) die coh(ortes) I Claud(iä) Sugambr(orum), die
doch wohl mit der I Sugambrorum veterana identisch ist, und I Bra-
car(augustanorum) und II Mattiacor(um), aus b) die ala 1 Vespasian(a)
Dardan(orum) und die coh(ors) II Chalcidenor(um). Dass danach
zu verschiedenen Zeiten mehrere Aenderungen in der Zutheilung
der einzelnen Abtheilungen eingetreten sind, ist nicht weiter auf-
fallend, zumal mit Rücksicht auf die mittlerweile geführten daci-
schen Kriege.

X. Dulgheru (bei Hirschova).
16. Ära aus gewöhnlichem Stein, gefunden bei Dulgheru, Kr.
Hirschova, jetzt im Museum zu Bukarest. H. 1*35, br. 0"52.

7 Sugambrorum veterana
1 Bracar■augustanorum

I Hispanorum veterana

II Mattiacorum
II Gallorum
Ubiorum
loading ...