Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 11.1887

Seite: 46
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1887/0058
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
46

15 TTujXXiujv TTuuXXiiuvoc;, lepeu? — TT. AiXia 'OXuu-

'AxtXXeuc; 'AxiXXä, Traxrip — Txjia] dpxipaß-

'AXeEavbpog "Hbei dpxibevbpocp[o]poc; — (ß)bouxiöa

'AXeEavbpoq 'AXeEdvbpou dpxibevbpocpöpoc;

AnufjTpic; 'Auqpiovib[o]u — BadiXiKÖc;
20 TTocreibüuvioc; TTdmiovoc; — 'AXeHdvbpou

Toüpßwv Aiovucrpou] — 0Xdßtoq Xuu^

'Avbpiuv Aovy(eivo]u — cpopoc;' Aup(r|Xioc;)

T. <t>X. Q....C, — Zepcmöbaipog

TTwX[Xiujv . ...iou TToöeibuuveiou
25 Ar|unT[pic;] . .. ituvoc; TT. Ai'Xiog cEpuepwc;

T. <t>X. Eü[xux]riS 'IouXios 'Hpaideibnc;

Aiovüo~[ioq] Auutiou 'IXapiaiv Aouidou

Aü..wv "HXei Aüp. 'lodX. XpuaoYÖvoq

cEpu6biupoc; 9eobÖTou Aüp. MouX. "laxwc,
30 NeiKÖffTpaTo^ MdpKOU <t>Xdßioq "Icmoc;

TTovTiKÖq cEpuobujpou Aüp. 'A9r|[vcuoc;?

Xpucrdajv ^AxiXXd ua

cpuöi be TaÜKOu sie

ÜKemiiuv TTovTtK[ou
35 6 Kai TTovTtKÖq

TTocretbdivioc; TTfdmuJVOc; ?]

Aüp. 'AXeSavbpfoc;

Aup. 'Y^eivöq

T. <t>X. Eütüx[ii?

In Z. 7. 8 ist der Name von Geta getilgt worden. — Ovinius
Tertullus war in den Jahren 200 u. 201 Statthalter von Nieder-
mösien; vgl. die unter ihn fallenden Inschriften, die in dieser
Zeitschrift VI S. 13 n. 23 und VIII S. 29. 30 n. 5. 6 a publicirt sind. —
In der Liste des Collegiums, die mit Z. 13 beginnt, sind in der
Columne links zunächst zwei aufgeführt, die ihrem Namen nach
römische Bürger sind, darauf ein iepeüc;, ein TraTf|p (nämlich bev-
bpocpdpujv) und ein dpxibevbpocpdpoc;; in der Columne rechts stehen
die Namen von zwei Frauen, von denen die erste utixnp bevbpocpö-
puuv, die zweite dpxipaßbouxio~a heisst; letzteres ist wohl als Particip
von dpxipaßbouxeiv aufzufassen. Es folgt in Z. 18 über die Breite
des Steines hinweg ein zweiter dpxtbevbpoqpöpoc;. Den Schluss bilden
die übrigen Mitglieder des Collegs in zwei Columnen: entweder
römische Bürger mit den Gentilnamen Iulius, Flavius, Aelins, Au-
relius, oder Nichtrömer, die neben ihrem Namen den des Vaters
loading ...