Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 12.1888

Seite: f
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1888/0006
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
INHALT

Seite

Bormann Die antiken Inschriften zu Wodena (Edessa) ..... 186—195

Bulic Eine Zeusstatuette im Museum von Spalato.......24—26

v. Domaszewski Eine zweite Handschrift der Inschriftensammlung

des Peter Alexander Boghetich......26—38

Komischer Pferdeschmuck aus Siebenbürgen . . 138-—145

Gomperz Die älteste attische Staatsurkunde........61—65

H auser, Schmidel, Bormann Ausgrabungen in Caruuntum . . . 146—174

Hülsen Eine römische Strasse in Serbien.........175—182

Hula Eine Inschrift aus Lagina............77—79

Kenner; v. Domaszewski und Kenner Römische Goldbarren mit

Stämpeln . .............. 1—24. 66—73

Klein Zur Daidalidenfrage..............60 — 61

Studien zur griechischen Malergescbichte:

II. Die helladische und asiatische Schule......85 — 127

Kubitschek Inschriften aus Oedenburg (Scarabantia) ..... 80—84
Der 'römische Sarkophag' in Gumpoldskirchen . . . 182—186

v. Premerstein Zur Inschrift C. I. L. III 4307 ....... 131-137

Nachtrag zu Mittheilungen XI S. 240 ..... 137

Reichel Ueber eine neue Aufnahme der Francoisvase.....38—59

Szanto Zu den amorginischen Staatschuldurkunden......74—77

Weinberger Zum Ehrendecret aus Tomi.........127—130
loading ...