Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 14.1891

Seite: 158
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1891/0164
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
158

45. Bela-Slatina (Kreis Rahovo). Viereckige Säule, h. 1*18,
br. 0-3, d. 0-34.

aeternU

M-AVR IASCXn
1• LEG-I-ITA^
\VLP-LVCRE
5 f)"IVS-ET-AVriö-
SON-ET - KNjr.lu-
\fRETIA

F I L ■ E Qr^-qr 0 m (a n ^
PRO SV° cd. a-
10 RAM ■ P Ojsuerunt
ANTONl/wo

In der letzten Zeile stand das Datum durch Angabe des Con-
sulates. — Vor Zeile 1 ist [deoj zu ergänzen.

46. Ebenda. Platte, h. (Ho, br. 042, d. 0'08, Buchstabenhöhe
0-033—0-045.

5

APb • PRO • SA
CAESAR VW - A^G
Kfisf-ET-L-A'REL-VER
G • L B E R Q_- EORVMIi
S-M- I A L L • BASS- LE
VpAVf CONSWM/t

Heg•ng•pr-pr

////////////

Etwa: [Sarjajoid(i) pro saflute imperatorum] Caesarum Aug(u-
storum) [M. Aurelii Antojnini et L. Aureli(i) Veri [fil(iorum) Antonini
PH Aujg(usti) liber(orum) q(ue) eorum tfemplum cum signijs WL Ialli(us)
Bassus lefg(atus) Aug(usti) pr(o) pr(aetore) inchjoavit consummavit . .
[IJeg(atus) Aug(usti) pr(o) pr(aetore) .. . . C

M. Iallius M. f. Bassus Fabius Valerianus war Legat von Unter-
Moesien etwa 161—169; über seine Laufbahn vgl. C. I. L. III 6169,
XII 2718; Liebenam S. 281.

47. Kon in (Kreis Vratca). Platte, 1. ca. 0'5, h. ca. 0*3, mit
einem Basrelief, zwei stehende Personen und den rückwärtigen Theil
eines Pferdes darstellend, darüber: TH • PH£.

Teres, ein Fürst der Odrysen, der die thrakischen Stämme zu
einem Volke geeint und dessen Sohn Sitalkes um das Jahr 430 v. Chr.
über ein mächtiges Heer gebot und das Reich nördlich bis zum Istros,
loading ...