Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 15.1892

Seite: 130
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1892/0146
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
180

princip erhalten ist. Keinen Anhaltspunkt liefert die Staude, die vom
mykenischen Stil an in verschiedenen archaischen Vasenclassen vor-
kommt (vgl. Schumacher, Jahrb. d. Inst. IV. S. 225).

KARL MASNER

Praetorianerdiplom aus Bulgarien

Dieses durch seine tadellose Erhaltung ausgezeichnete Militär-
diplom wurde in dem Dorfe Dragisevo bei Tirnova, also unweit von
Nicopolis ad Istrum (Stari - ISfikup), gefunden und kam in den Besitz
des k. kunsthistorischen Museums in Wien.

Mit Genehmigung der Museumsverwaltung sind die folgenden
Reproductionen nach dem Original angefertigt.

Außenseite: Erste Tafel.
loading ...