Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 15.1892

Seite: 222
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1892/0238
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
222

117. Unten gebrochen; oben und rechts ist der Rand erhalten.

DlSMANIBVS>
Itva tERIVS-CAL
V^^P>IVS>VIXIT>

118. Rechts ist der Rand erhalten.

focsAN
/ V M es
/ -CL-M
5 blLIO •

Etwa [Cl(audio)] Manfsuetjo anfnorjum. . . Cl(audia) M. . . filio
fpientijssimfo).

(Fortsetzung folgt.)

HERM. und KARL SKORPIL

»
loading ...