Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 17.1894

Seite: 32
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1894/0041
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
32

Singidunum.

Im vorigen Jahre ist in Belgrad eine griechische Graschrift ge-
funden worden, welche sieh jetzt im neuen Museum befindet. Mit Er-
laubnis des Herrn Director Waltrowic schrieb ich sie ab, und da
griechische Denkmäler in dieser Gegend sehr selten sind, wird die
Publication nicht unwillkommen sein.

E Y T Y X w
CwTH

nxoc

0 A A E A
5 $ 0 C
MNHMHC
XAPIN

FRANZ CUMONT
loading ...