Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 17.1894

Seite: 210
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1894/0223
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
210

pater patriae, pr\o]c\ö\ns(uT) pontes derutos et v[i]as conlapsas restituit
(10) curante [Q]ointo Decio pr(o) pr(aetore) leg(ato) sno m(iliq)
p(assnum) ....

[Der Statthalter Quintus Decius ist wohl identisch mit dem Kaiser
C. Messias Quintus Traianus Decius. v. Domaszewski.]

102. Die in dem Dorfe Junuscilar, Bezirk Balclk, 23 Kilometer
nördlich von Balöik befindliche Inschrift, die Jirecek in dieser Zeitschrift
X S. 185 nach einer Copie des dortigen Lehrers publiciert hat, wieder-
hole ich hier nach meiner Copie, weil, abgesehen von kleineren Ab-
weichungen; in der früheren Abschrift nicht bemerkt ist, dass von Z. 4
an die Platte und in Z. 5. 6 die Schrift vollständig- erhalten ist, und
infolge dessen die Ergänzung nicht gelingen konnte.

_^*iy¥kpV^^ liti

AWAE KAKAI rT^^Viv^oo-Xll N K
NWN<I>IAoTEIMoNKAIAP2ANTATHS
AFNWSKAI IfPESBE YSA NT All APA
5 ANTRNEINoN EIS THN BASIAIA APWMgj^
KAI ENEniAoSFIXPHMATRNAPgANTATMIIL
THNAPXHNKAIEYEPTETHNTHSnoAEWSJ/

TAEAIAIANoMASTHKPATIXTH BoY>
ANf^STASEIToYANAPIANToSM;
10 AHMHTPIoN AIoTENoYSBoYA
SoIIoAE ITWN ß TEIMHSe

Indes war früher der »Stein weniger beschädigt, und die Jireceksche
Copie hat deshalb an einigen Stellen mehr erhalten, nämlich Z. 1
KASYNKPITONAPXIEPEAKA, 2 TYMNA11APXHNKAK,
-1 Ende BEGA, 8 Ende BoYAH, 9 Anfang ANA STA SEI, Sehluss
M AY. Mit Benützung dieser Lesungen ist die Inschrift etwa so herzu-
stellen :

tov] äoiSvxptxov ocp^epeoc neu ie[pea iktov

vcov rc'.Xöxsi[xov x7.i ap£ayxa xr^ 7ra[TpiSoc;
ayvco? xat TrpEa^uaavxa Tüapa frs[6v
5 "AvToove'.vov de, xifjv oaaiX'loa cP(ö[i[irj]v
xai £v bciSoasi ^pTf]jj,dt(ov ap£avxa xr(v rc[pü>-
T7]v ap^Yjv xae euepYSTYjv xtj? ttoXsox; [Sov-
xa xat Stavofia? tij xpaxtaxyj 6ouX^ [stu
loading ...