Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 17.1894

Seite: n
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1894/0254
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Verlag von Alfred Holder, k. u. k. Hof- und Universitäts-Buchhändler

in Wien I.. Rothenthurmstrasse 15.

SÄULEN-ORDNUNGEN.

Wandtafeln zum Studium

der wichtigsten architektonischen Formen der griechischen und römischen

Antike und der Renaissance.

Verfasst im Auftrage des k. k. Ministeriums für Cultus und Unterricht

von

Alois Häuser,

Architekt, k. k. Professor für Styl-Lehre an der Vorhereitungsschulo und an den Fachschulen der
Kunstgewerbeschule des k. k. österr. Museums, Mitglied der k. k. Central - Coramission zur Erforschung
und Erhaltung der Kunst und historischen Denkmale, Conservator für Wien.

1 0 Tafeln in reichstem Farben- und TondrucJc.

Tafel I. Griechisch-dorische Ordnung ^ Tafel VI. Eömisch-korinthische Ord-
nung; vom Pantheon in Korn.

vom „Theseion" in Athen.
(66 : 119 cm.)
II. Griechisch-j onische Ordnung
vom Tempel der Athene Polias
in Priene. (78 : 167 cm.)

III. Griechisch-attisch -jonische
Ordnung vom Erechtheion in
Athen. (82 : 170 cm.)

IV. Griechisch - korinthische
Ordnung vom Rundhau des
Lysikrates in Athen.

(73 : 171 cm.)
V. Römisch-dorische und joni-
sche Ordnung. Combination
des Bogen- und Pfeilerbaues

(78 : 90 cm )
VII. Römisch - coniposite Ordnung
vom Bogen der Goldschmiede
in Rom. (78 : 91 cm.)
VIII. Italienische Renaissance. Frei-
stehende Säulen durch Bögen
verbunden. Bramante: Hof der
Cancellaria in Rom.
(72 : 90 cm.)
IX. Italienische Renaissance. Com-
bination am Gebälk und Bogen-
stellung. Sansovino: Bibliothek
in Venedig. (70 : 165 cm.)
X. Italienische Renaissance. Korin-

nüt dem Gebälkbau vom Theater thische Ordnung. A. Leopardo:

des Marcellus in Rom. Grabmal Vendramin in Venedig.

(73 : 90 cm.) J (70 : 85 cm.)

Tafel I—IV Preis auf Leinwand gespannt mit polierten Stäben ä fl. 7.20 = M. 14.40.

Tafel Y Preis auf Leinwand gespannt mit polierten Stäben fl. 4.50 = M. 9.—.
Tafel VI—VIII und X auf Leinwand gespannt mit polierten Stäben ä fl. 5.— = M. 10.—.
Tafel IX auf Leinwand gespannt mit polierten Stäben fl. 8.— = M. 16.—.

Von demselben Verfasser:

Über Säulen-Ordnungen.

Mit IS in den Text gedruckten Holzschnitten. -5-

Preis fl. —.60 =±= M. 1.20.

Spalato und die römischen Monumente Dalmatiens.

Die Restaurierung des Domes zu Spalato.

<3Q Mit einem Plane und zwei Text-Illustrationen.

Preis fl. —.80 = M. 1.60.
loading ...