Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 18.1895

Seite: 16
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1895/0022
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
A) Athene mit Kentron auf der Biga nach rechts. Herakles
jenseits von ihr ein drittes Pferd hinzuführend, ferner ein zweiter
Mann und ein Jüngling'. Vor den Pferden Hermes nach links.

KAK)^ ANTIMA-f 0<7 aufgemalt.

P) Herakles nach rechts eilend mit dem Dreifuss in der
Linken, rechts von ihm Athene stehend. Hinter Herakles kommt
Apollon eilig mit dem Bogen in der Linken, neben ihm die Hirsch-
kuh. Hinter Apollon eine Frau in langem Chiton und Mantel.

Zum grossen Theile feingeritzt, theilweisc rothbraun gehöht.

Der Lieblingsname :AvTiaa'/o? begegnet hier zum erstenmale
auf einem schwarzfigurigen Gefässe. Eine Identification mit dem-
selben Lieblins-snamen auf rothfigurigen Gefässen (Vgl. Klein
Lieblingsinsc.hr. p. 36) ist wohl nicht mitglich.

Im Kunsthandel, soll später nach Bonn gekommen sein. Pause in
meinem Pesitze.

Schale im Stile des Phintias.

Nur Innenbild in thongrundigem Streifen: bekränzter Jüngling
nach links hin auf einem grossen buntgestreiften untergeschobenen
Polster einer Kline gelagert. Er ist unterwärts mit einem Himation
bekleidet, das über den linken Unterarm herabfällt und in die für
Phintias charakteristischen schwalbenschwanzähnlichen Zipfel aus-
läuft. Das linke Bein lässt er von der Kline herabhängen. Mit
dem Zeigefinger der 'Rechten wirft er aus einer tiefen Schale den
Kottabos. Links im Felde rothbraun gemalt

Gesprochene oder gesungene Worte?
Aus Chiusi. Haarlinie geritzt.

Sammlung Tvszkiewicz.

Xolanische Amphora, sehr stark restauriert und übermalt.

Die unter jedem Henkel nach abwärts gerichtete Palmette
und der unterbrochene Maeander sind neu.

A) Poseidon hastig nach rechts schreitend, die Rechte in
heftigem Verlangen ausstreckend, vor ihm das Mädchen nach
rechts enteilend, in der Linken einen kleinen Delphin, mit der
Rechten gesticulierend, zwischen ihnen oben K A L 0 "7

N + A 0 AVI

weiter unten
loading ...