Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 18.1895

Seite: 231
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1895/0241
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
231

Audi von einem in Angora neilgefundenen Stein, der zunächst
nur in Copie eingeschickt war, erhielt ich durch Halil Bej's gütige
Vermittlung einen Abklatsch.

TPK A'ÜPOKIAAIA

nontaaatapxi-n
TI'KA' BOKXOYTAAA
TAPXOYYION' XE I A I

5 a p x i-e a rr o e 3 Z-> a p x i
epe qe}bjeeb ae t 0 #> ai

TOY'ATÖNOGETOY
iiacala pxa ekaeit« Y p
TI ArKAlFniAOEEIEEKTlAP
10 E A NT 0 E T-Il ATP I AliiEHT » YT
AD AI13.NOE YFEPBA AEE0AI
]\E A r^E x\ II IA A T-EÜATPIA OEE"EI

^tYAHAMAPOYPAr H\H

TOM! AY T-E' EYEPTE T-N

Ti. KX. EEpoxtXXia-
vöv raXatap^rjV,
Ti. KX. Bow/oo FaXa-
xapyo'j diov /3'.X'.-
5 ao/YjOav-o; l', ap^i-
splioc ß', asßaaToepajv-

tod, oiycövo'ö'stoo,

juaaa? äpx*? äs Xeitoop-
1ft[as] 7-7.i [s]ici[8]6asi? IxtsX[s-
10 aavto? r?j itatpiSi, wat= toö[?
öitc1 alcövoc üirspßaXso^-ai,
vsav IXm8a tv); rcoccpiSog, Itst-
p,7ja=] ccuXr, a' Mapoopa'pjVTj
töv [sa]oT^(; söspYsr/jv.

Der Abklatsch, der 70 cm hoch und 60 cm breit ist, reicht Ende
der Z. 6 und Anfang- der Z. 13 nicht völlig aus; ausserdem hat der
untere Rand der Z. 9 durch eine Klebung- g-elitten.

Die Buchstaben, welche sehr g-ut erhalten und durchaus apiciert
sind, nehmen an Grösse zuerst ab, dann wieder zu, dann wieder ab (Z. 1
4 cm, Z. 2 3Vo cm, Z. 3—4 3 cm, Z. 5 31/, cm, Z. 6—7 4 cm, Z. 8
3ya cm, Z. 9—13 3 cm, Z. 14 2x/2 cm. Zwischen Z. 12 und 13 ist
loading ...