Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 18.1895

Seite: o
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1895/0247
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Verlag von Alfred Holder, k. u. k. Hof- und Universitäts-Buchhändler

in Wien I., Rothentburmstrasse 15.

Abhandlungen

des

archäologisch-epigraphisehen Semiuares der Universität Wien.

Herausgegeben von 0. Benndorf und E. Bormann.

HEFT XI

Über Homerische Waffen

Archäologische Untersuchungen

von

WOLFGANG REICHEL.

—— Mit ijij Abbildungen im, Texte. ——

Preis fl. 3.— = 5 Mark.

Wiener Vorlegeblätter

für

archäologisclie TJ~ bnngen

188S, 1889, 1890/91.

Mit Unterstützung des k. k. Ministeriums für Cultus und Unterricht

herausgegeben von

OTTO BENNDORF.

Je 12 Tafeln Folio. — Preis gebunden ä fl. 7.50 = 12 M.

ERANOS VINDOBONENSIS.

Preis fl. 5.— = 10 M.

GRIECHISCHE

GÖTTER- UND HELDENGESTALTEN.

Nach antiken Bildwerken gezeichnet

von

Prof. JOS. LANGL.
Lehrmittel-Ausgabe. — Mit 5 0 Tafeln in Lichtdruck.

Preis in Mappe fl. 10.— = 18 M.

CIMABUE UND ROM.

Funde und Forschungen

zur

Kunstgeschichte und zur Topographie der Stadt Rom hs~

von

Dp. Josef Strzygowski,

Privatdocent der Kunstgeschichte an der Universität Wien.

Mit sieben Tafeln und vier Abbildungen im Texte.

Mit Unterstützung der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien.

Preis fl. 6.— = 10 M.
loading ...