Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 19.1896

Seite: 172
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1896/0182
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
172

7 (656). Ohne Randleisten (Koenen XIY 5), Durclim. 18 cm, Höhe
4 cm. Innenstempel in Fussohle:

IVÄDROM

8 (654). Mit Randleisten. Boden etwas vertieft (Koenen XIV 2)
Durclim. 20cm, Hobe 5cm. Innen in Fussohle:

RVrI Ri*[f\i,

9 i655). Ähnlich dem vorigen, ohne obere Randleiste. Durclim.
24 cm, Höhe 5 cm.

10 (657). Mit oberer und unterer Randleiste, ähnlich Koenen
XIY 1, mit etwas vertieftem Roden. Durclim. 16'5c»;, Höhe 4"5cw.
Innen in Fussohle: A\ E L I T O

10a. Ein gleiches ohne Inschrift.

11 (622). Ähnlich, mit applicierten Ornamenten auf der verticalen
Wand: Hündchen, Festons, Rosetten. Innenstempel in Sohle:

L- GEL.Ii C. V 8115, 48—50.

IIa (673). Bodenfragment eines gleichartigen Gefässes mit dem-
selben Stempel.

IIb. Ein ähnliches Fragment mit demselben Stempel [vgl. Katalog
der archäol. Ausstellung im österr. Museum Wien 1893 n. 61 (aus
Poetovio)].

12 (653). Boden eines Tellers mit Stempel in Sohle:

qPF

13 (164). Grosse, flache Schüssel von gleichem Profil wie n. 11,
Durclim. 31c«;. Höhe 4 cm. Innenstempel im Viereck:

C • MR = C. HI 10186, 14.

14. Mehrere Näpfchen oder Schälchen aus dünnem, grauem Thone,
biconischer Form. Durclim. 8 2 c«?, Höhe 4-5 cm (Koenen XII 17) ohne
Decoration.

15 (676). Sieben Schalen einfachster Form aus grauem Thone.
Durchm. ca. 10 cm, Höhe ca. 6 cm.

16. Bodenfragment eines Gefässes aus Terra sig. mit Stempel
im Viereck: V KT f

17. Bodenfragment einer grossen Schüssel aus Terra sig. mit

Stempel in Viereck:

1 0 P A IN
loading ...