Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn — 20.1897

Seite: 155
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1897/0163
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
155

Zu den römischen Militärdiplomen.

Die Antikenabtkeilung der kaiserlichen Museen hat neuerdings
ein in 5 ziemlich aneinander anschließende Theile gebrochenes Stück
des nach der gewöhnlichen Bezeichnung ersten Täfelchens eines Militär-
diplomes erworben. Die Vorder- oder Außenseite des Stückes ist mit

freundlicher Einwilligung der Direction nach dem Original hier in
natürlicher Grösse wiedergegeben; auf der Rück- oder Innenseite ist
von der, wie man sieht, hier nachlässig eingegrabenen Schrift noch
erhalten:

fXxTsTN i ircrv"vTs'

Das Stück ist vor kurzem in Brigetio zum Vorschein gekommen,
ebenso wie die zum erstenmale in dieser Zeitschrift XVI S. 223 ff. und
loading ...