Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn: Register — 1902

Seite: 20
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1902register/0038
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
20

II. Sachregister.

der Dobrudscha XIV 1 | Grabreliefs

XV 135 Abb. I Hekate-Reliefs aus

.Marmor V 71 Taf.VI VII
Bukovo (Bulgarien) 2rj/cw(j.o< von — (aus

Kosovo) XV 144 f. Abb.
Bukranion Thonlampe (Agram) III 173;

an Votivara VII 184 n. 35
Bulgarien archäologische Fragmente aus

— X 43.129 i türk. Ursprung der alten
Bulgaren XVII 208

Bupalos Chariten des — V 62
Burgas alte Eeste X 168f.
Burgberg (Siebenbürgen) s.Burticum
burgi Art der Anlagen u. Zweck der —

am Limes XIII 141 | burgarii XVII

226

Burnum (Archi Romane) s.Kistanje

Burticum (Dacien) Lage der römischen
Niederlassung bei Burgberg 1114

Butades und Tochter, Erfinder der Schatten-
zeichnung XI194 f.

Butovo Burgruine X 150

Buttrio (Villa Toppo) Funde aus Colom-
bara u. Campolongo bei Aquileja I 60

Byzantiner Nachklänge an die Herrschaft
der — in Bulgarien X69f.; s. Kirchen

Byzes und sein Sohn Euergos aus Naxos,
griechische Bildhauer: Zeit IX 176

c

Cabyle Lage von — X 134

Caduceus Ära in Pola XVI 8 Abb. = 145

s.Mercurius
Caelus Mithrasaltar mit Darstellung des

— in Carnuntum XVIII185 Abb.
Caere Relief mit den Statuen des etrus-

kischen Städtebundes XI 104ff. | Spie-
gelrelief aus — (Wien, Museum für
Kunst und Industrie) X 222 Abb.
Vase mit Fischerbildern aus — (Wien,
Museum für Kunst und Industrie) III
25 Taf. III
Ca'athus s. Kalathos

Caesar Münzen mit Venus und Amor

III 14f. Taf. II
Calculi aus Bein und grünem Sandstein

mit eingravirten Zeichen III 122 n.4
Caligula Widmung eines Bildnisses des

— im Hause der Vespasia Polla in
Spoleto XV 33 ff. | Marmorbüste in
Udine XVIII 67 n. 18

Callatis Samothrakien in — VI 8; Stra-
tegen als Beamte von — X 201

Callimachus Hymne auf Artemis 124 f.
V200

ca!o s. Trossknecht

C. Calpetanus Rantius Quirinaiis Valerius
Festus Statthalter von Pannonien XX
11

C. Calvisius Sabinus Statthalter von Pan-
nonien XX 7

Calykavak (Bulgarien) Münzfunde in der
Gegend des Passes von — X 156

Camillus römischer Opferdiener Relief (Suh-
burg) V177 n.3

Camalodunum s. Camulodunum

Campi neri (Tirol) Funde, Saturnustempel
XVI 71 f.

Campolongo bei Gradisca, Glockenthurm
aus antiken Werkblöcken erbaut IV 83

Camulodunum nicht Camalodunum IV 128
XVIII 217

Canabae der römischen Legionen mit

kaiserlichen Beinamen VI 3
Candelaber Bronze III 141 IV 55
Candelori Vase aus der Sammlung — in
der Sammlung Fontana in Triest II
22 n. 14

Candidatus d(omini) n(ostri) XX 245

Cantabrinus s. Aemilius

Cantemir Mittheilungen aus — ,Descriptio

Moldaviae' über die römischen Wälle

in Rumänien IX 208f.
Caperschiffe X 244

Capitatio Zusammenhang der — mit der
Festlegung der Coloni XVII132

Capo d'lsiria Pan-Nymphenrelief mit In-
schrift IX 45 Abb.

Capua Vase mit Lieblingsinschrift in —
XVIII 18

Caput Bubali oder Bugali Lage der Sta-
tion 1116

Caput Stenarum Lage der Station — und

Erklärung des Namens I 116
Car&caWa.Münzen von Emisa VIII65; von

Nicopolis VIII 209; von Pautalia X 61
Carasura Lage von — X 96
Caribrod römische Strasse und Reste von

Castellen bei — X 86
Caricatur Kopf einer — ausKypros Terra-

cotta (Sammlung Millosiczj 1107 n. 164 |

— des Telesphoros unechte Terracotta

aus Pergamos 119 Anm.
Carnuntum Ausgrabungen: 1130; 11176;

VIII 55 Taf.I—III; X12 Taf. II—V;

XII Taf.I—IV; XII146 Taf.V—IX;

XIV 162; XVI156 Abb. u. Taf. I—IV;

XVIII169 Taf. I II; XX173 Abb. und

Tafel I—VIII | historische Bedeutung

von — X 13
Anlage auf dem Quadenwall

XVI 219

Amphitheater: Ausgrab ungen :
XII151; XIV162; XVI205; XX 205 |
Bauinschrift XII166; XVI205; XX2441
Heiligthümer am —: der Nemesis XX
205; des Silvanus XVI 208 | Sitzstein
der Quattuorviri XII 167 | Thier-
zwinger XX 221

Dolichenium XVI 176 Abb. und
Taf. I

Grabanlagen X36;XVI187 Abb.;
älteste Gräberstrasse XVIII 208
loading ...