Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn: Register — 1902

Seite: 24
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1902register/0042
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
24

II. Sachregister.

Dämon Kopf eines Meerdämons aus Kar-
thago Mosaik (Wien, Hofmus.) 14 n. 9
Dali s. Idalion

Dalja (Ungarn) Antiken III 152 IV 99
Dalmatien Bergbau in — VIII 243 f.;

griechische Colonien in — XVIII128;

Grenzen von — XIII 29; römische

Strassen in — XVII136
Funde: bildliche Denkmäler 1X31

Abb. XIII1; Gewichtstücke XV 85

Abb.

Eine zweite Handschrift der In-
schriftensammlung des Peter Alexander
Boghetich XII 26-, wissenschaftliche
Erforschung von — durch Abbe Al-
berto Fortis XIII186

Damia und Auxesia zweifelhafte Benen-
nung der weiblichen Akroterienfiguren
des äginetischen Tempels V 62

Daniel in der Löwengrube (?) Relief eines
christlichen Sarkophags in Aquileja
154

Danieli Fundstücke aus der Sammlung —
in der Sammlung des erzbischöflichen
Seminars zu Udine XVIII 53 | Schick-
sale der Antikensammlung ,Danieli-
Pellegrini' in Zara XVIII101

Daphne angebliches vergoldetes Schnitz-
bild des Apollo von Polyklet d. Jün-
geren in — V 9630

Daphnis s. Pan

Dardanellen Funde: Grabrelief mit In-
schrift (Sammlung Millosicz) I 7

Dascusa Lage von — an der Stelle des
heutigen Penga VIII 239 Anm.

L. Dasumius Tullius Tuscus Statthalter von
Pannonia superior XX 27

Datirung militärischer Bauten nach Kaiser.
Statthalter und Legionslegaten V 213",
— von Votivaltären durch die (oder
den) Priester des Tempels XVI215.247

Daumen Farbenreiber in Gestalt von —
in Parenzo (Museum) XV 49 n. 1

dea nutrix s. Nutrices Augusti

Decebalus(?) Name auf einem Steincylinder
aus Nandor-Välya (Siebenbürgen) VI
144 Abb. und Facs.

Decius (Kaiser) Münzen X 149

Decius Triccianus Statthalter von Panno-
nia inferior III 162

Degoi Alterthümer XIII15

Deianira s. Herakles

Deidameia s. Achilleus

Delphi Wettkämpfe von Malern in —
XII100

Erzgruppen des Onatas und Age-
ladas V 92; angebliche Statuen des
Kleobis und Biton als Weihgeschenk
der Argeier in — VII 153 | Bild-
hauer der Weihgeschenke für Aigos-
potamoi und jenes derTegeaten VII80
Delphin Marmor frag ment eines — (Pola)

XV 157 n.7 Abb.; Belief auf Ära in
Pola XVI 8 Abb. = I 45 ; zwei um
einen Dreizack sich schlingend Auf-
satz von Grabdenkmälern in Pola

XVI 12 n. 98 —100 Abb. | zwei sich
kreuzende Belief (Stuhlweissenburg)
1166 | Fries an einem Grabdenkmal
in Carnuntum XVI 196 Abb. | Erot
auf — Grabrelief in Pöchlarn XVIII
32 Abb. | —als Geräthschmuck Bronze
(Wien, Sammlung Trau) III 188 n. 101'
s. Hippokamp.

Demagogen Urtheil des Aristoteles über

die - XVIII158
Dembre (Lykien) VI 247 ; Dembreplateau

VI 172.181.240.248
Demeter Bild zu Phigalia IX 148 Anm. [

weibliche Gewandstatue (M.) in Ter-

satto bei Fiume (Demeter?) V 163

Marmorkopf (Triest) I 38 (?) | — Kore,

Jakchos mit Fackel, Gruppe im Tempel

der Demeter in Athen (erwähnt bei

Pausan. 1,2,4) IV 6 f.
Demetrios rhodischer Künstler VII136
Demetrios Tpwixo; oiaxocrjj.os bei Athenaios

VIII 346 C XI 207
Demodokos singend im Chortanz derPhäa-

ken nicht auf dem amykläischen

Thron 1X153
Demokratie Stellung des Aristoteles zur

— XVIII151 ff.
de mortibus persec. c.36 und 32 XVI97 f.
Demos von Athen Gemälde des Parrha-

sius XII123.125
Demosthenes c.Nicostr. 10 XX113; c.Spud.

7 p. 1030 XX 109 f.
Dermenkalessi (Bulgarien) alte Reste und

Funde in und bei — X 146
Dernovo (Krain) römische Grabstätte VIII

237 f.

Despotovo (Kreis Tatar Pazardzik) Rest

eines Goldbergwerks 164 f.
Deultum Ruinen von — X 161. 167 XVII
223 | Strasse von Anchialos nach —
X 168 Anm.
Deuso keltischer Name XV 125
Deutsch-Altenburg s.unter Carnuntum
Deva (Museum des hist.-archäol. Vereines)
Funde aus Sarmizegetusa VI 101 ff.
XVII10 f.

Bildwerke aus dem Mithrasheilig-
thum von Gradischtje-Varhely (Sieben-
bürgen) VII200ff. Taf.V-VIII
Devebargan (Bulgarien) Castell bei —
X207

Devna (Bulgarien) alte Reste und Funde

in — X 191
Diakovar Funde IV 100 ff.
Diampolis s. Jambol
Diana Kelkaia V22. 72 1X 63

Celceitis Belief (M.) der dreiköpfigen

Hekate der Sammlung Modena in Wien
loading ...