Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn: Register — 1902

Seite: 51
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1902register/0069
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
II. Sachregister.

51

139; komische X 126 n.25 | Terrae:
(Wien, Hofmus. aus Brigetio) III 146;
komische u.tragische (Paros) XI183f.
Abb. und Tat-. V; Stirnziegel mit tra-
gischer — (Brigetio) 1156, (Budapest
aus Aquincum) II 72 | Lampen:
(Agram) III 173, (Ossero) IV 77, ko-
mische (Steinamanger) II 16; Lampen-
form mit weibl. trag. Maske (Deutsch-
Altenburg, Slg.Hollitzer aus Brigetio)
XIV 46 | Vn.: Satyr II 128. 134 f.;
Henkel III 56. 60.71

Mastaura (Lydien) Mm. von — mit drei-
gestalt. Hekate V 73

Masurica (Serbien)Eisenwerke in — X79f.

Matfen (England) röm. Schildbuckel aus

— in Newcastle upon Tyne II 113
Matidianus s. Mindius

Matrizen aus Thon zu Lampen, zu Stempeln,
zur Bildung von Phalloi (Steinamanger)
II 16 f.

Mattei dreiköpfige Hekate d. Sammlung —
(Monumenta Matthaeiana II 66) V 25

Matthias Corvinus Inschriften aus Sarmi-
zegetusa von — nach Ofen gebracht
I 126

Maulesel Terrac.-Gefäss in Form eines —
aus Tanagra (Wien, Hofmus.) III 133

Mauretanien Aufstand in — unter Anto-
nius Pius XVI 235

Maus Bronzen: Frosch mit — als Deckel
(Preslav) X202; Geräthstütze (Wien,
Slg. Trau) V 107 | Eule mit — Rund-
bild mit Votivinschr. (Leyden a. Rom)

XIX 2325

Mavromati (Dimitzana) Hekataion aus —

IV 149

Maxglan Herkules Bei. aus — in Salzburg

V 178

Maximinus' Edict gegen die Christen XVI
96 | Tempelplünderungen VIII 66

Maximus s. Claudius, Norbanus, Quintilius

Mechel (Südtirol) Ausgrabungen u. Funde
XVI 70 f.

Mecka Castell bei — X 99

Medaillon Bronzen: 1.Wagenlenker (Cos-
mas) u. Pferd (Pyrolampes), 2. weibl.
Kopf (Wien, Slg. Trau) V 110 | Mar-
mor: weibl.Kopf in einem — Bei. I 8 |
Bildnisse in — auf Grabstein (Besca-
nuova) XIX165 | Gussform eines türk.

— mit kufischer Inschr. (Carnuntum)

XX 182 Abb.

Medeia mit ihren Kindern Bei. (Budapest)

XIII 43 Abb.
Medolino bei Pola röm. Reste I 43
Medusa Ursprung in der Vollmondgestalt
V19 | Medusenkopf: von Marmor (Vin-
covei) III 124 n.4 IV 99 (?), kolossaler
(Aquileja) 153 IV88; Maske (Carnun-
tum) XVIII193; auf Grabsteinen: X
91 XI 91 XIII 21.34 XVI 30. 20lAbb.

XVIII 41 | auf runder Scheibe Br.
(Wien, Slg. Trau, aus Totis) V 110 I
Terrasig. (Agram aus Sissek) III 173 |
auf V. III 63 | s.Perseus
Medven (Bulgarien) alte Reste bei — X
150

Meerdämon s. Dämon

Meergreis (Halios geron) s. Herakles

Megabyzos angebl. Gemälde des Parrha-
sios XII 125

Megalopolis Nymphendarstellungen im
Tempel der grossen Göttin in — (Paus.
8,31) V60f.

Megara Hören und Moiren um das Haupt
des Zeus in — V51.62 | Gruppe der
Leto mit ihren Kindern im Tempel des
Zeus Prostaterios in — (Paus. 1, 44, 2)

IV 16 | Gruppe der Zwölfgötter des
Praxiteles (Paus. 1, 40, 2) IV 12f.

Megaron das homerische — XVIII 8 Anm.
Mehadia Funde in — IV 182
Meidiasvase VI 223

,[j.slAi)(ai' Schlagriemen der Palaestriten

V 139

,Meister mit dem Kahlkopf Vasenmaler
XVI124

,Meister mit der Ranke'Vasenmaler XVIII
22 n.23

Melanthios' Schrift über die Malerei als
Quelle des Plinius XI 220. 223

Meleager u. Atalante auf der Jagd: Fries
am Heroon von Gjölbaschi VI 203 Taf.

VII VIII; Shphg. (Tersatto) V169;
V. (Triest) II 129

Melite Sta. des Herakles Alexikakos von
Alkamenes im Herakleion in — VII
62. 64 f.

Melos Vasen aus — I23n.62 bis 74
Menaichmos und Soidas Bildhauer V 100
Menelaos Abenteuer des — mit Proteus
nicht dargestellt auf dem amykl. Thron
IX 150 | — u.Helena Skphgrel. (Buda-
pest) XIII 65 Abb.; — die Leiche des
Patroklos schirmend Grabrelief (Cilli)

VIII 236 (anders 1X263!)
Menestratos Hekate des — V 77125
Menoikeus VI 197

Mercurius s. Hermes | Reliefs: (Salona)
XIII 4; auf Ära (Steinamanger) II
10 (?); (Vranjica) 1X61; (Vrstoca) IV
2067; — Juppiter, Kybele und Mars
(Spalato) 1X70; — mit Kerykeion u.
Stab u.Herakles (Zara) IX 50f.; mit
Caduceus in der Linken, Beutel in der
Rechten Grabstein in Agram IX 49 |
Bronzen: (Pola) IV 66; mit Beutel:
(Steinamanger) II 16, (Temesvär) VIII
43, (Vajda-Hunyad) VIII39; mit Schild-
kröte (Wien, Slg. Trau, aus Brigetio)
I 156 = II 66 Taf. V | Terrae.: mit
Caduceus und Beutel Fragment (Salz-
burg) V 189; Kopf eines jugendlichen

4*
loading ...