Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn: Register — 1902

Seite: 56
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1902register/0074
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
56

II. Sachregister.

Neptun Tempel des — in Parenzo XI 55
L. Neratius Priscus (Vater u. Sohn) Statt-
halter von Pannonien XX 14. 18
Nereide s. Seeungeheuer
Nerva s. Silius
Nesiotes s. Kritios

Neslä (Bulgarien) alte Reste in — X 56
Nessos vonHerakles überwunden F. XVIII
17 n.ll

Nestor (?) Gemme mit Inschr. X 125 n. 15
Nevrokop (Bulgarien) Eisenschlacken- u.
Goldwäscherei in der Umgebung von

— X82

Newcastle Basis mit Darstellung von Mi-
thras1 Felsgeburt II 39

Nikagoras rhod. Strateg XVI102ff. 247ff.

Nikanor griech. Künstler (Enkaust) IV 3

Nike goldene — im Cult der Athene in
Lindos XVIII 125; tanzende Niken
am Zeusthrone in Olympia V 62 | Sta-
tuen: Marmor: herabfliegend, aus
Laodikeia I 9 Taf. II; in Paros XI
162 Abb. vergl. mit der Sta. des Paio-
nios; Statuetten: in Tersatto V 163 (?);
in Torda XVII 7 | Bronzen: Statuette
aus Belgrad (Wien, Slg. Trau) II 158;
ein Zweigespann lenkend Plättchen aus
Dodona das. IV 65 | Lampen aus Io-
nien (Slg. Millosicz): auf einer Kugel

I 100 n.96; stiertödtend I 100 n.95 |

— u.Ephebe V. II 126 n. 75. 76
Nikephoros byz. Kaiser XVII192
Nikomachos Maler XI 227 f. | Elegie des

— XII114

Nikopolis (Epirus) Reste eines Aquaeduc-
tes XV 128

Nikopolis ad Istrum Mzn. von — X 63, des
Caracalla als Herosgott VIII 209, mit
Tropaion und zwei Barbaren XV 20

Nimes Apollon mit Plektron Bronze aus

— (Wien, Slg. Trau) 11149; männl.
Figur Br. (Hermes?) aus — (?) das.

II 151 | Juppiter Heliopolitanus Votiv-
rel VIII 61

Nische röm. Grabmal in Form einer —
in Gross-Pechlarn XVIII 24 f. Abb.;
in Veczel XVII 24 f. Abb.

Noghera röm.Brandgräber und Funde das.
XIX 169

Nola Vasen aus —: (Slg. Tyszkiewicz)
XVIII16 n.10; (Capua, Museo Cam-
pana) XVIII18 n. 15; mit angeblicher
Phineusdarstellung VI 52ff.

Nomi (Südtirol) antike Grabanlagen und
Funde in — VI 71 f.

M. Nonius Macrinus, Statthalter von Pan-
nonia sup. XX 32

Nonnos' Comment. zu Greg. v. Naz. Invec-
tiven gegen Julian 2, 28 p. 170 I 86

L. Norbanus Appius Maximus Statthalter
in Pannonien XX 12

Notitia dignitatum Angaben über Städte

u. Castelle in Pannonien der — Occ.
c. 32 bis 34, verglichen mit Itin. An-
ton, u. Tab. Peuting. XI144 f.
Novae Strasse v. Philippopel nach — X 99
Novaksfurche s. Brazda lui Novae
Novibazar röm. Funde im Paschalik —
IV 195 f.

Novoselo bei Sliven (Bulgarien) alte Reste
u. Funde in — X 147 f.

Nugent v. Westmeath, Laval Graf, Samm-
lung in Tersatto (j.in Agram) V 141

Nutrices Augustae Reliefs (Pettau) XIX
2 ff. Abb.

NufiqxxSe; jtdXai V 4280

Nymphen V39ff.; Beziehungen zu Quellen
und Wasser überhaupt V48f.; — als
Kinderpflegerinnen V 50; — in der
bildenden Kunst das. | Reliefs: des
Odrysen Adamas Felsrelief in Paros
XI 149. 167; aus Dalmatien IX 35ff.
Abb.; in Novo Selo bei Sliven X 148;
Fragmente: Mitrovica IV 123; in Spa-
lato XIII 2; Votivreliefs an die — in
Skrinjano X67; Sofia XVIII109 n. 11;
in Susek IV 106 | —, Hermes u. Pan
(M.) (Slg. Millosicz aus Gallipoli) 14 f.
Taf. I; -, Hören u. Pan (Neapel) V
54; — u. Pan V39; aus Stobrec XIII
2.8 | — u. Pegasus (M.) (Parenzo) XV 55

Nymphis von Herakleia (bei Athen. 12,
536 b) XX142Anm.

Nyx Erzbild des Rhoikos IX 177

0

Obelisk Fragment eines — aus Basalt in
Marseille XVI14

Obellia Grabrelief der — in Pola XVI4

Ober-Haidin bei Pettau (Steiermark) an-
tike Reste und Funde in — X235f.

Obscönes s. Eros, Herakles, Phallus, Un-
zucht | Umformung obseöner Monu-
mente I 92 | i;nterer Körpertheil einer
weibl. Figur in obseöner Haltung (Stein-
amanger) II 17

Ochrid (Bulgarien) angebl. Silberminen
bei — X84

Ochsen —gespann Fragment eines Rel.
(M.) (Tersatto) V167 | —paar Gemme
mit Inschrift X 126 n.28 j —köpf als
Schildzeichen eines Kriegers Vn. II 28
n.32 u. 125 n.70

Odessos s.Varna

Odrysen Teres Fürst der — XIV158 |
Felsrelief des — Adamas in Paros
XI 149.167 ff.

Odysseus Gemälde: des Apollodoros XII
102; simulierter Wahnsinn gem. von
Parrhasios, nicht von Euphranor XII
126 | — u. Diomedes Streit um das
Palladion L. in Spalato III 36; Schale
des Hieron III 40 I die Freier tödtend
loading ...