Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn: Register — 1902

Seite: 73
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/archepigrmoeu1902register/0091
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
II. Sachregister.

73

Subzupara oder Castra Zabrä Lage von

— X97

Succi s. Traiansthor

Sueton (Tib. 44) XII123

Suidas s. V. TsXaSas VII 64 ; üptoOTos, <Davr)S

186; SüScrtparo: VII 86
Sukovo (Bulgarien) Münzfund in — X 52
sulianische Aera im proconsularischen

Asien XIII 88 ff.
Surus s. Mevius

Susek (Slavonien) Reste von Votivreliefs
an die Nymphen in — IV 106

Suverek (Soatra? in Lykaonien) antike
Reste in — XIX 35

Sveta Troica (Bulgarien) Votivrel. an Zeus
und Hera im Kloster — X 145 Anm.

Svetslav Mze. des bulg. Caren — X 155

Symmachien Geschichte der griech. —
XX 138 ff. | Beitritt von Aegira zum
achäischen Bund XV 119 | Bundes-
verträge VII4f. | Benennung der olyn-
thischen Eidgenossenschaft VII 47

Symposion auf V. II 163 n. 63

auvaystv, auvaü^av, auvsjia'j^av XVII 45
Synkellos makedonische Königsliste des

— VII 7 ff.

Synnoon aus Aegina, Bildhauer V 102
Syrien Pompeiusära in — XIII 200 ff. |

syrische Grabdenkmäler XVI 193 ff.
Syrinx Bei auf Ära in Pola XVI 8 Abb.

= 145

Syrnota Lage von — X 206
Szalacska Grabhügel in — II 79
Szämos-Ujvär römische Niederlassung bei

- XIV 168

Szegszärd Skphgrel. (Marsyas) aus — in

Budapest XIII 56 Abb.
Szekäs (Fluss in Siebenbürgen) Erklärung

des Namens 1115
Sz. Endre (= Ulcisia castra?) Funde im

röm. Castrum von — II 72
Sz. Pal (.Siebenbürgen) Spuren eines röm.

Lagers in — I 32
Szvinicza (Ungarn) antike Reste u. Funde

IV 179 | Herakles Hr.-Statuette aus

- IV 180

T

Tabula Peuting. Strasse Drubetis—Ro-
mula—Apulum der— IX 231; Strassen-
züge der — in Dacien I 132; im westl.
Theile von Moesia sup. XIII144 | Ver-
hältnis der — zum Itiner. Anton. XI
140 ff.

Tacitus ann. (6, 41 u. 12, 55) XVII 1

bist. (1,58) XV 32; (1,70) X2321
Tages und die libri Tagetici XI196
Tales Maler XI 222

Tambourin Zwergsilen das — schlagend
Fries amHeroon von Gjölbaschi VI 201

L.Tampius Flavianus Statthalter von Pan-
nonien XX pj

Tanagra Terrae, aus — im Wiener Hof-
mus. III 129f.; in der Slg. Liechten-
stein VI 63 f.

Tanz und Gesang von Chariten, Hören,
Nymphen, Musen u. a. V45f.; Wei-
hung von bildlichen Darstellungen von
Reigen einzelner Tänzerinnen in Tem-
peln V59f.; xäXa8oiV59 VI 200; tan-
zende Niken am Zeusthrone in Olym-
pia V62; Reigentanz als Abschluss
von Bildwerken V 202

Darstellungen: tanzende Jüng-
linge mitKalathos Fries am Heroon von
Gjölbaschi VI200; Tänzerinnen: Torso
von Marmor (Carnuntum) X 39, lie-
liefs: Fries am Heroon von Gjölbaschi

VI 203, in Peehlarn XVIII 25 Abb.,
Fries in Spalato IX 75 Abb., am He-
kataion in Hermannstadt V 200 Taf.
1. II, Tänzerin mit Krotalen auf Grab-
denkmälern XVIII 30; Satyr u. Mae-
nade Skphg. in Drvno XVII 28 Abb. j
Vn.: I 38 II 24; 29 n. 33; 122 n. 62
III 73 n. 2 V 53

Tarpoditzus Lage der Station — X 161

Tarquitius Priscus XI 94

Taube Terrae, in München und Salzburg
V 188; in Udine (VotivV) XVIII 89
n. 3; Gefäss in Form einer — aus Ky-
pros 1110 n.222; — mit Myrthenzweig
Lampe aus Kypros I 110 n. 226 | mit
Binde V. II 139 n. 166 | Tauben als
Geräthschmuck Br. (Wien, Slg. Trau)
III 188 n.99. 100

Tausan-Tepe (Bulgarien) Ruinen von —
X134f. 208

Tauschirarbeit Gefässdeckel aus Carnun-
tum (Wien, Hofmus.) III 144; Stilus
von Kupfer (das.) III 146

Tefeny (Pisidien) Fels-Eel. des reitenden
Gottes in — XIX 50

Tegea Tempel der Athena Alea in — VII
81 | Weihgeschenk von — in Delphi

VII 80 f.

Tekke Burgruine bei — X 100; Derwisch-
kloster aus antikem Material erbaut
X 182 f. v

Tekke-Musacevo Doppelcastell südlich von

— X207
Tektaion Bildhauer V 98
Telamon XV 61
Telekles IX 176

Telephanes aus Sikyon Maler XI193
Telephos s. Herakles.
Telesaia Vaseumalerin XVIII 19 n. 17
Telesphoros Heiligthum in Pautalia X

61 | Caricatur Terrae, aus Pergamos

(unecht!) I 19 Anm.
Teller aus Silber aus Zlatarica XVII 191

Terra siq. in Parenzo XIX 180
tslwviov ,Zollbureau' XIX 139
Temesvär Museum in — VI 117; Mi-
loading ...